Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Cover – Göttin

(Kassel) Kreative Köpfe und versteckte Talente im Filmbereich wurden wieder auf die Probe gestellt und haben sich bewährt.

Die Filme rund um das Thema „Freitag der 13.“ wurden eingeschickt und ausgewählt. Das Ergebnis der Nachwuchsfilmemacher kann man –passend zum Thema- ab Freitag dem 13. anschauen.

Schon zum 7. Mal findet das sogenannte „phantastische Trashfilm Festival“ dieses Jahr in der Kulturfabrik statt. Bei dem Event geht es um Independent Filme von jungen Nachwuchsfilmemachern. Präsentiert wird es von Fastmotion, Flexibel Marketing, out take film e.V., Nocturna Entertainment, Cobiag, der Schauspielschule Kassel und der Gaststätte Mutter.

Schräge, bunte und laute Filme!

Schräge, bunte und laute Filme aus den Bereichen Fantasy, Horror und Science Fiction werden gezeigt. Und alle wurden mit kleinem Budget und viel Herzblut produziert. Von dem Publikum werden die Filme kritisch betrachtet, denn am Ende des jeweiligen Tages, küren die Zuschauer ihren Lieblingsfilm. Zur Auswahl stehen fünf Filme.

Den Anfang macht „Black Horizon“. Ein namenloser Hauptdarsteller verfolgt eine Spur auf einem Wüstenplaneten mit allerlei Gefahren. In „Ghostconsumers“ jagt ein durchgeknalltes Geisterjägerduo diverse Geister im IKEA. In „Göttin“ trifft ein Mann auf seine Traumfrau, die ihm schon ziemlich bald ihre dunkle Seite offenbart. „Hinter den sieben Bergen“ verbirgt sich ein dunkles Märchen für Erwachsene . In „Übernacht“ verbringt ein ungleiches Paar zum ersten und einzigen Mal den Silvesterabend zusammen und stößt dabei auf interessante Fragen.

» Fr. 13.4. und Sa. 14.4.2012, in der Kulturfabrik Salzmann, Kassel

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.