Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Eels Royal -  Alberl Hall

Ein Rückblick auf die eigene Kariere ist ja immer so eine Sache. Wie viel Pathos schwingt da mit, wenn man selbst auf das eigene Schaffen zurückblickt? Im Fall von Mark Oliver Everett (Oder auch einfach nur E, wie ihn seine Fans sehr gerne nennen) eine ganze Menge

Aber wenn sich das jemand erlauben kann, dann dieser einzigartige Ausnahmekünstler und –könner! Wem dieses großartige Live-Album der 1995 gegründeten US-Rockband Eels (=Aale) nicht genügt, dem sei auch der zur Doppel-Platte gehörige Film auf DVD empfohlen, der das ganze Londoner Konzert vom 30.6.2014 mit 14 Kameras eingefangen hat. Die Musik selbst überrascht den Kenner selbiger natürlich nicht, obwohl irgendwie doch – der typische Eels-Klang wird auch auf diesem Album nicht nur erreicht, er setzt sich abermals ganz neu zusammen und somit vom Dagewesenen ab …

» Universal

» 4 von 5 Sternen

» [ Eels Website ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.