5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die Toten Hosen – BallastDerRepublik

Zum 30. Bandgeburtstag dürfen wir endlich das 23. Album der Düsseldorfer Punkrocker hören. Ganze zwei Jahre hat es gedauert und das Warten hat sich gelohnt.

Was dabei herausgekommen ist? Eine Platte, ganz dem Stil der Toten Hosen treu geblieben, mit allem was dazugehört. Sicher hat sich der Sound verändert aber so ist es nunmal mit allem im Leben und auch die Toten Hosen werden älter. Tiefsinnige Texte, Mitsing-Hymnen und Songs zum Abrocken. Von Traurigkeit bis Fröhlichkeit, alle Richtungen der Rockmusik sind hier vertreten.

Diese Platte bietet eben genau wie das Leben zahlreiche Facetten. BallastDerReblublik thematisiert den Rückblick im Hier und Jetzt und den Blick nach vorne. Als kleines Extra gibt es das Album auch mit Bonus-CD. Viele Klassiker neu eingespielt, und sogar Die Ärzte werden hier gecovert. Ob man nun eingefleischter Hosen-Fan oder gelegentlicher Zuhörer ist… das Album ist auf jeden Fall keine Enttäuschung.(ak)

» Die Toten Hosen ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.