5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die erste „Late Night“ findet am 20. Mai im Anschluss an die Vorstellung von Sophokles „Antigone“ (Bild) um 21:30 Uhr statt
Die erste „Late Night“ findet am 20. Mai im Anschluss an die Vorstellung von Sophokles „Antigone“ (Bild) um 21:30 Uhr statt

Ab Mai wartet das Theater Paderborn mit einer neuen Veranstaltungsreihe im Theatertreff auf. Die erste „Late Night“ findet am 20. Mai im Anschluss an die Vorstellung von Sophokles „Antigone“ um 21:30 Uhr statt und bietet ein vielfältiges, nächtliches Überraschungsprogramm für alle, die das Theater Paderborn und seine Schauspieler hautnah und mal ganz anders erleben wollen. 

Jede „Late Night“ wird anders sein, mal laut mal leise, immer originell und jeder Abend eine Premiere. Von Impro-Theater über Lesungen und Performances bis zu Tanz und Musik – alles ist möglich. Für die musikalische Unterhaltung sorgt nach dem Programm Alexander Wilß alias DJ Woschod, und die Theaterbar ist bis Mitternacht geöffnet.

Karten kosten 6,-€ und sind online unter www.theater-paderborn.de oder an der Theaterkasse am Neuen Platz erhältlich.

» ab 20. Mai 2016, Late Night, Theater, Paderborn

» [ Website Theater Paderborn ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.