3.6/5 - (5 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Tage sind gezählt: Das K19 schließt am 19. Oktober, Zufall?
Die Tage sind gezählt: Das K19 schließt am 19. Oktober, Zufall?

Das K19 feiert im Oktober seine letzten Parties und der Abschied wird so manchem Student nicht leichtfallen. Doch Studierende werden in Kassel nicht einfach partylos und ohne Studi-Club auf der Straße sitzen gelassen. Denn im Gebäude der Färberei wird bald das „Kulturzentrum Färberei“ eröffnen, um den Studenten in Kassel Zuflucht zu bieten.

Kein stiller Abschied

Das K19 macht selbstverständlich nicht sang- und klanglos die Biege, in seinem letzten Monat wird der Studi-Club noch Schauplatz von mehreren Parties. Zum einen steigen Ersti-Parties, zum anderen sind diese für viele Abschiedsparties, Neuentdecker des K19 sollten den Club nicht zu sehr ins Herz schließen, die Freude ist nur von kurzer Dauer.

Der Oktober im K19

Der finale Monat muss genutzt werden, sowohl der Masterstudent als auch ein Erstsemester kann in den letzten Wochen noch einiges mitnehmen. Am 10.10. und in den Tagen vom 15.-18.10. finden noch Parties statt, auf denen das K19 die frischen und nicht mehr frischen Studenten zurück ins Semester begrüßt bevor es sich verabschiedet.

Die letzte Veranstaltung findet am 19.10. statt, danach ist das endgültig Schluss. Wann das Kulturzentrum Färberei zur Premiere lädt ist noch nicht bekannt, doch allzulange wird es in dem alten Gebäude nicht mehr still bleiben. Das Erbe des K19 soll bestehen bleiben, doch bald unter neuem Namen und in einer neuen Location.

» Weitere Veranstaltungen in Kassel

Die nächsten 10 Veranstaltungen im K19

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.