5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Mitveranstalter Stephan Emig und Sponsoren des Bandcamps beim Pressetermin bei Farmsound Kassel  (v.l.n.r.: Wolfgang Emig (Steuerbüro Brandt & Emig), Uwe Kleinkauf (Well Being Stiftung), Burkhard Weinbrenner (Kasseler Bank), Stephan Emig (Veranstalter/Organisation), Harald Kühlborn (Landkreis Kassel), Reinhard Schneider (Musikshule Söhre - Kaufunger Wald), Armin Engelhard (Farmsound)
Mitveranstalter Stephan Emig und Sponsoren des Bandcamps beim Pressetermin bei Farmsound Kassel
(v.l.n.r.: Wolfgang Emig (Steuerbüro Brandt & Emig), Uwe Kleinkauf (Well Being Stiftung), Burkhard Weinbrenner (Kasseler Bank), Stephan Emig (Veranstalter/Organisation), Harald Kühlborn (Landkreis Kassel), Reinhard Schneider (Musikshule Söhre – Kaufunger Wald), Armin Engelhard (Farmsound)

Vom 29.5. bis 1.6. 2013 wird die Jugendburg Sensenstein wieder zum Bandcamp.Dann treffen sich dort 40 junge Musiker und werden von international erfahrenen Profimusikern und qualifizierten Musikpädagogen gecoacht. Mitmachen können bestehende Bands ebenso wie Einzelpersonen, die dann sich dann für das Wochenende zu Workshopbands zusammenfinden.

Das Komplettpaket
Am Wochenende wird dann auf die individuellen Bedürfnisse und den Kenntnisstand der Teilnehmer eingegangen und alles vermittelt, was für die Weiterentwicklung von Bands und Musikern wichtig ist. Instrumental- und Vocallessons, Bandcoaching, Musiktheorie und Songwriting gehören ebenso dazu wie Proberaumtechnik und Recording Basics. Farmsound Kassel ermöglicht, dass die Proberäume beim Bandcamp komplett mit professioneller Technik ausgestattet sein werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl – Also schnell anmelden!
Bei der Pressekonferenz am 27.2.2013 zeigten sich die Veranstalter und Sponsoren erfreut über die positiven Rückmeldungen zum vergangenen Jahr und Stephan Emig wies darauf hin, dass für 2013 bereits die Hälfte der Plätze vergeben sind. Anmeldeschluss ist der 12.04.2013

Was kostet das?
Das Bandcamp kostet für Jugendliche, Schüler und Studenten bis einschließlich 27 Jahre 190,‐‐ €, für Erwachsene 290,‐‐ €. Der Preis ist incl. Übernachtung und Verpflegung auf der Jugendburg Sensenstein bei Kassel. Die Unterbringung erfolgt In der Regel in Mehrbettzimmern.

Wer sind die Dozenten?
Als Dozenten sind auch 2013 wieder namhafte und erfahrene Profimusiker vor Ort, die mit ihren Kompetenzen und Erfahrungen einiges im Gepäck haben, um den Talenten Impulse und Anregungen der praktischen und theoretischen Art zu geben.
Daniel Schunn (Keyboard & Piano), Stephan Emig (Drums), Ingo Hassenstein (Gitarre), Markus Braun (E- und Kontrabass) sowie Dirk Hoppe (Gesang) decken dabei alle für Bands relevanten Instrumente ab.

» Complete Music Camp 2013, 29.5. bis 1.6. 2013, Jugendburg Sensenstein
» Burg Sensenstein vom 29.5. – 1.6.
» [ www.bandcamp-ks.de ]
» [ www.sensenstein.de ]

 

Von Steffen Dittmar

Musik & Kultur

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.