5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Die Stadt Bad Hersfeld ist seit einiger Zeit Vandalismus an der neuen Bike-Station im Schilde-Park ausgesetzt. | (c) Bad Hersfeld
Die Stadt Bad Hersfeld ist seit einiger Zeit Vandalismus an der neuen Bike-Station im Schilde-Park ausgesetzt. | (c) Bad Hersfeld

(Bad Hersfeld) Anfang August 2021 ist es an der Bike-Station im Bad Hersfelder Schilde-Park wieder zu  Schäden durch Vandalismus gekommen. Insbesondere ist die Glasfront an der Kopfseite zerstört und die Beleuchtungsanlage beschädigt worden. Der Vorfall markiert die dritte große Sachbeschädigung an der Anlage innerhalb der letzten Monate.

Trotz besonderer Beobachtung durch die Polizei und die städtischen Ordnungsdienste hat sich das Ziel, für alle Interessierten eine barrierefreie Fahrradabstellung rund um die Uhr bereitzustellen, aufgrund der fortgesetzten Beschädigungen so derzeit als nicht umsetzbar erwiesen. Dies gilt bisland nur für die Anlage im Schilde-Park  Die Anlage an der Jugendherberge ist seit Monaten problemlos in Betrieb.

Neue Maßnahmen für besseren Schutz

In Abstimmung mit Bürgermeister Thomas Fehling werden jetzt durch den städtischen Fachbereich Technische Dienste folgende Regelungen getroffen:

Die neuen Schäden werden behoben. Dabei wird die Kopfseite mit der noch vorhandenen Holzbohlenkonstruktion wiederhergestellt. Auch die Schäden an der Beleuchtung werden repariert.

Dieses unsoziale Verhalten einiger Mitmenschen ärgert mich ungemein. Da fehlt mir jegliches Verständnis und jede Toleranz.

Thomas Fehling, Bürgermeister Bad Hersfeld

Trotzdem wird die Bike-Station bis auf Weiteres geschlossen. Ziel ist es, den Zugang für die Benutzung der Bike-Station mittels RFID-Chip-System auf einen namentlich bekannten Personenkreis von Interessierten umzustellen.

Radfahrer:innen können dann durch namentliche Anmeldung persönliche Zugangsberechtigungen/Chips an noch zu bestimmten Ausgabestellen bekommen.

Wenn die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für das neue Zugangssystem vorliegen, wird die Stadtverwaltung durch Öffentlichkeitsarbeit die Zielgruppen auf das neue Angebot hinweisen. Dann kann die Bike-Station im Schilde-Park wiedereröffnet werden.

Wichtige Links aus dem Artikel

Und was ist dieses Wochenende los in der Region?

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.