5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten

WW Foto Kopie

Um jungen talentierten Bands die Möglichkeit zu geben, sich vor ausgelassenem Publikum zu präsentieren, wird im Rahmen eines FSJ-Projekts ein Bandcontest im Schlachthof Kassel organisiert. Für den Sieger gibt es einen Auftritt auf dem „Mind the Gap – Umsonst & Draußen“-Festival im August zu gewinnen. Doch welche der vier Bands das sein wird, habt ihr in der Hand! Denn abgestimmt wird zusätzlich zu einer Jury von euch höchstpersönlich. Also kommt vorbei und lasst es einen spannenden, tanzbaren Abend mit viel Musik und guter Laune werden.

4 Bands. Ein Abend. Eine Bühne. Ein Gewinner. Ein Festival.

In der Fach-Jury sitzen: Viktor Diegel (Bandcoach, Gitarrist), Joachim Unger (Wildwechsel-Mitarbeiter), Ralf Burhenne (Multiinstrumentalist, Bandcoach), Christian Christe (Gitarrist, Songwriter)

Es erwarten euch:

Empty Sample – Indie
Mit kraftvollen, gitarrenlastigen Riffs, rhythmischen Spielereien, prägnanten Basslines und auch mal mehr als 4 Akkorden pro Lied erfüllen Empty Sample in der Zeit von Dubstep, Hipstern und schlechten Remixen den Wunsch nach ehrlicher, handgemachter Musik – nach Gitarre, Schlagzeug, Bass und Gesang.

Sturdy – Punkrock
Ihren Grundsatz, sich selbst nicht ernst zu nehmen, haben sie um ihr Lebensmotto „Yes, We Suck!“ erweitert und seitdem akribisch gepflegt! Die Punkmusiker haben schon mehr als 30 Auftritte in Kassel und Umgebung gespielt. Wer braucht eine Biografie, wenn er Live-Auftritte hat? Kommt vorbei, Tanzbarkeit ist garantiert!

Fuzzy Disaster – Funk-Poprock
Funk-Poprock mit deutschen Texten. Live geben sie alles, nehmen Schweißfluss, müde Knochen und kaputte Instrumententeile in Kauf. Sachte ist anders. Den Spaß am Spielen nimmt man ihnen gleich beim ersten Ton ab, auch wenn es nicht immer nur um die schönen Seiten des Lebens geht. Das ist Fuzzy Disaster.

Supervillain – Alternative-Punkrock
Eingängige Melodien, heftige Gitarren und ein massives Drumset: melodischer Alternative-Punkrock, der in die Beine und ins Herz geht. Mit ungebremster Spielfreude und einem selbstironischen Augenzwinkern entwickelt sich die Show schnell zu einer schweißtreibenden Party auf und vor der Bühne.

Alle aktuellen Infos findet ihr hier:

» Einlass: 17:00 Uhr | Beginn: 18:00 Uhr | Ak: 5,-€

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.