Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Marburger Kunstverein Kunsthochschule 2019
Mehmet und Kazim Akal, Oriental, 2019, 5 Bilder in Öl auf Leinwand, Video und Tagebuch | (c) Carola Schneider

Der Marburger Kunstverein lädt alle zwei Jahre Studierende einer Kunsthochschule oder Kunstakademie in Deutschland ein, ihre aktuellen Arbeiten zu präsentieren.

Unter dem Titel „L‘artiste devant sa toile“ zeigen in diesem Jahr, 33 Künstler/innen aus dem Studiengang „Freie Kunst“ der Münchener Akademie rund 90 Arbeiten, bei denen die gesamte Bandbreite zeitgenössischer Werkformen zu sehen ist.

Ob mit Malerei, Performance, Video, Fotografie oder Objektkunst, der Begriff der Kunst wurde in vielen Werken spielerisch erweitert. Vor allem aber, gibt die Ausstellung einen Einblick in die vielfältigen künstlerischen Sprachen der Akademie der Bildenden Künste, die als eine der traditionsreichsten und bedeutendsten Kunsthochschulen in Deutschland gilt. Die Besucher erwartet eine ausgewogene Balance zwischen Konzept und Sinnlichkeit, Idee und Materialität.

» 1.6. – 18.7.2019, „L‘artiste devant sa toile“, Die Akademie der Bildenden Künste München zu Gast im Marburger Kunstverein

» Webseite des Marburger Kunstverein

Von Milena

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.