Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Bereits mit 6 Jahren lernte Bluesrock-Gitarrist Eric Sardinas, Blues auf der Gitarre zu spielen.

Über seine Dobro-Gitarre, die fast so etwas wie an seinem Arm festgewachsen ist, sagt er: „Das Tolle an dieser Gitarre ist der Facettenreichtum, den man mit ihr erzeugen kann. Obwohl wir im Studio nur wenige Gitarren eingesetzt haben, klingt das Album jederzeit mehrdimensional“. Mit Support von Big Motor tritt er am 11.11. im Kasseler Theaterstübchen auf.

» 11.11., Eric Sardinas und Big Motor, Theaterstübchen, Kassel

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.