5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Alsfeld ist auf der AlphaPussy Tour von Caroline Kebekus wohl die kleinste Stadt als Auftrittsort. Restlos ausverkauft war die Hessenhalle am 29.04., die mehrfach als „Scheune“ herhalten musste. Das Publikum hat es nicht verstört, die Kölner Komödiantin wurde für ihren teils niederträchtigen Humor gefeiert. 

Carolin Kebekus
Carolin Kebekus

Sie geht halt dorthin, wo es wehtut. Bringt gesellschaftliche Themen auf den Punkt, wenn das Niveau auch mal unter die Gürtellinie geht. Aber genau das wünschen sich die Fans von ihr. Themen wie Internet Hetze (wo sich gerne AfD Orks austoben), Tochter Mutter Verhältnisse oder akutell eine Jugend die mit Schlagerhören gegen Eltern rebellieren will. All das sorgte für beste Stimmung.

Aber auch die weiblichen Probleme kamen zur Sprache: Das mögen machen feministisch nennen, aber Kebekus gibt bei allem Humor dem jungen weiblichen Geschlecht jede Menge guter Ratschläge mit, wie man frühzeitig schon selbstbewusst seine Frau stehen kann, auch wenn sie raushaut: „Offiziell sind wir Weiber total gestört“. Ein geiler Abend. (hs)

» [ Website von Carolin Kebekus ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.