5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Bilder des Ensembles folgen!

Das Theaterensemble der Bühnenhüpfer Ossendorf wartet dieses Jahr mit einer feucht-fröhlichen Komödie auf, die sich um den ganzen normalen Wahnsinn einer Ehe dreht.
Philip ist ein Kinderbuchverleger und hat ein gemächliches Leben – bis er seinem Freund erlaubt, sein eigenes Schlafzimmer für einen Seitensprung zu benutzen. Eigentlich, so denkt Philip jedenfalls, kann da nichts schief gehen. Unglücklicherweise hat seine Frau die gleiche Vereinbarung mit ihrer Freundin getroffen … In der Komödie „Einmal ist keinmal“, gespielt von den Bühnenhüpfern aus Ossendorf, wird Philips Leben und das seiner Mitmenschen gleich mit völlig auf den Kopf gestellt. Am 13. Oktober findet die Premiere in der Heinberghalle Ossendorf statt, danach folgen drei weitere Aufführungen.

» 13.10.2018, Einmal ist keinmal, Heinberghalle Ossendorf

» Website der Bühnenhüpfer Ossendorf

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.