Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

 Eintauchen in eine längst vergangene Zeit: Marketender bieten rufend ihre Waren feil, in der Taverne wird getrunken und laut gelacht, im Ritterlager bereiten sich Krieger auf ihre nächsten Kämpfe vor.
Bereits zum 9. Mal findet der Mittelaltermarkt im Tierpark Sababurg statt.  Auf der großen Wiese mitten im Tierpark, für die es keinen zusätzlichen Eintritt braucht, gibt es Gaumenschmaus und Tand, Spielzeug und Dekoration, aber auch Schaukämpfe mit Blankwaffen.

Musikalisch gibt es auch wieder ein Programm, das sich sehen lassen kann. Die Mittelalterband Vermaledeyt spielt mehrfach mit Dudelsack und sieben Musikern. Außerdem zieht das Trio Zeter und Mordio über den Platz. Für die kleinen Besucher gibt es Possen und Mitmachmärchen. Ebenfalls an beiden Tagen ist die Band Liodon Incorruptus anwesend mit historischer Marktmusik und Unterhaltung.

Aus der Region kommt die Band Unvermeydbar. Es gibt zudem eine Vorführung der historischen Falknerei Hellenthal und ein Mittelalter-Wikinger-Karussel. Marbun tritt als Gaukler auf und Spiriti Sancti bieten abends eine Feuershow. Natürlich kann man auch die Tiere besichtigen.

» 7.-8.9., Mittelalterliches Spectaculum, Tierpark Sababurg, Hofgeismar

» [ www.tierpark-sababurg.de ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.