4.5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten

Die Stadt Marburg feiert ihren 800. Geburtstag und hat sich dafür etwas ganz besonderes einfallen lassen. Es werden 800 außergewöhnliche Ideen gesucht, um die Autobahn B3 in eine Kreativmeile zu verwandeln. Jeder kann sich für die Aktion bewerben und mitmachen. Jetzt sind alle gespannt auf die Ergebnisse und freuen sich die Autobahn ganz anders zu nutzen!

Die wunderschöne Stadt Marburg wird 800 Jahre alt. Um dieses Ereigniss gebührend zu feiern, sind verschiedene Aktionen geplant. Auch die Bürger*innen haben die Möglichkeit die Feierlichkeiten mitzugestalten. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und die Autobahn wird zur Kreativmeile. Marburg | (c) Pixabay
Die wunderschöne Stadt Marburg wird 800 Jahre alt. Um dieses Ereigniss gebührend zu feiern, sind verschiedene Aktionen geplant. Auch die Bürger*innen haben die Möglichkeit die Feierlichkeiten mitzugestalten. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und die Autobahn wird zur Kreativmeile. Marburg | (c) Pixabay

Mitmach- Aktion

Unter dem Motto »Tischlein deck Dich« kann man sich um einen Tisch bei der Mitmach- Aktion bewerben. Ob Familie, Unternehmen, Verein, Initative oder Instution, jeder ist willkommen seine Ideen einzureichen. Gefeiert wird nicht nur die Stadt Marburg. Es soll vor allem jede*r Bürger*in, durch den eigenen Aktivismus und die Kreativität, teilhaben können.

Dabei ist in diesem Projekt, zum 800. Marburger Stadtgeburtstag, das Konzept sehr interessant. Statt den 40.000 Autos sollen am Pfingstsonntag (5. Juni) beigeisterte und inspirierte Marburger Bewohner*innen und Gäste die Autobahn betreten.

»Marburg ist eine außergewöhnliche Stadt und das wollen wir auch außergewöhnlich feiern«, so äußert sich Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies auf der Internetseite der Stadt Marburg. 

800. Marburger Stadtgeburtstag

Ziel der Geburtstagsmeile ist der Austausch und das Miteinander. Dabei kann sich jeder Vorstellen und Präsentieren. Dadurch wird die Stadt Marburg in ihrer ganzen Vielfalt dargestellt. Dafür stehen die Marburger, ihre Ideen, Projekte und Unternehmen im Fokus. 

Außerdem setzen die Veranstalter auf viele Gäste und eine regionale Aufmerksamkeit für die Stadt. Ob zum 800. Marburger Stadtgeburtstag getanzt, gesungen, gegessen, geredet oder gebastelt wird, ist jedem freigestellt. Alle Besucher können ohne Kosten die B3 entlang flanieren und die Ideen bestaunen. Dabei dient jeder 20. Tisch zum Ausruhen oder Austauschen mit anderen Gästen.

Unterstützer des 800. Marburger Stadtgeburtstags

Für die Aktion ist die Sparkasse Marburg- Biedenkopf ein Hauptsponsor. Die Vertreter sind von der Mitmach- Aktion begeistert. Außerdem unterstützen sie auch andere der Marburg- 800- Veranstaltungen (ww berichtete).

Es ist außerdem möglich die Tische und Bänke mit dem Marburg 800 Logo für rund 60€ zu erwerben. Dadurch wird das Projekt unterstützt und die Erinnerung, an den besonderen Geburtstag der Stadt Marburg, bleibt im eigenem Garten erhalten.

Berbung für einen Tisch

Um an der Aktion teilzunehmen muss eine Entwurf grob ausgearbietet werden. Dann kann eine E- Mail mit der Idee an: marburg800@marburg-stadt.de gesendet werden. Laut der Website sind aktuell bereits 600 Tische vergeben und die Frist ist auf Ende Februar verlängert worden. Die Startgebühr liegt bei 10 €. Aber Gebühr wird bei einem möglichen Kauf des Tisches abgezogen.

Internationaler Umwelttag

Der Tag ist außerdem der internationale Umwelttag. Es ist der Jubiläumstag für die Konferenz der Vereinten Nationen, zum Schutz der Umwelt. Diese besondere Jubiläum wird ebenfalls gewürdigt. Dafür wird die andere Fahrtrichtung der Autobahn, für alternative Verkehrsmitteln genutzt. Ob Fahrrad, Inliner oder Skatboard, am 5. Juni ist auf der Autobahn (fast) alles erlaubt.

Resonanz der Bürger*innen

Bereits vor dem Anmeldungsbeginn im letzten Jahr war das Interesse sehr groß. Es haben sich viel Marburger Bürger*innen, Firmen, Vereine und co. gemeldet. Der Pfingstsonntag ist der Veranstaltungstag, um ein Verkehrchaos zu vermeiden. Für die Sicherheit der Bürger*innen sorgen die Rettungsdienste und die Feuerwehr. Dadurch sollen die Feierlichkeiten zum 800. Marburger Stadtgeburtstag reibungslos verlaufen.

Informationen zum Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies

Die Website der Sparkasse Marburg- Biedenkopf

Wildwechsel berichtet über die Narzissenaktion zum 800. Marburger Stadtgeburtstag

Die Website der Stadt Marburg

Alle Informationen zu den Marburg 800 Aktionen

Weitere Events in Marburg


Mittwoch 26. Januar 2022
Marburger Wochenmarkt

07:30 Uhr Marburg, Firmaneiplatz
Typ: Markt



Mittwoch 26. Januar 2022
Marburger Wochenmarkt

07:30 Uhr Marburg, Frankfurter Straße
Typ: Markt



Mittwoch 26. Januar 2022
Hochschulerkundung 2022

10:00 Uhr Marburg, Universität Marburg
Typ: Führung


Von Finja Huecking

Hallo :) mein Name ist Finja, ich bin 22 Jahre alt. An der Uni Paderborn studiere ich Deutsche Literatur und vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften. In meiner Freizeit verbringe ich meine Zeit gerne mit Freunden. Außerdem lese ich sehr viel und genieße die Natur. Ich bin sehr offen für Reisen und den Austausch mit anderen Menschen. In Kanada habe ich für Jahr nach dem Abitur gelebt. Als Praktikantin bei Wildwechsel versorge euch gerne mit den neusten Informationen und Veranstaltungen. Meldet euch gerne bei neuen Anregungen, Kritik und Lob. Ich freue mich über alles. Viel Spaß beim Lesen und schaut regelmäßig in unseren Kalender, um nichts zu verpassen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.