★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

am 19 Februar 2020 von Matthias

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Lost In A Million kommen zur Hann. Mündener Kneipennacht! | (c) Lost In A Million

(Hann. Münden) Am 21. März 2020 findet bereits die dritte Kneipennacht Hann. Münden statt. In 10 teilnehmenden Locations gibt es für die Besucher 10 verschiedene Musikstile & -richtungen live zu hören und zu erleben. Nach dem großen Erfolg im Premierenjahr 2018 mit über 1.100 Besuchern und unglaublichen 1550 Besuchern im zweiten Jahr, wurde in diesem Jahr nochmals zusätzlicher Platz geschaffen und eine zusätzliche Location ins Festival integriert. Es darf also noch mehr gefeiert werden!

Dabei zählt das bekannte Kneipenfestival-Prinzip „Einmal bezahlen, alles genießen“. Der Eintrittspreis beträgt 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse. Die Besucher bekommen ein Eintrittsbändchen, welches zum Einlass in alle teilnehmenden Locations berechtigt. Das Musikprogramm startet um 21 Uhr, der Einlass beginnt ab 20 Uhr.

Dabei spielen die Musiker und Bands jeweils bis 1 Uhr mit drei fünfzehnminütigen Pausen, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, jede Location aufzusuchen und zu verschiedenen Musikrichtungen zu feiern. Im Veranstaltungssaal des Mehrgenerationenhaus geht es eine Stunde später, also um 22 Uhr los. Dort spielt die Band bis 2 Uhr, so gibt es zum Abschluss noch mal eine große Party – und Achtung: In der Cafeteria Grafitti im Mehrgenerationenhaus geht es ebenfalls schon um 21 Uhr mit Joseph Blue Grant & der Still Cool Band los – dort spielen 4 erstklassige Musiker aus Jamaika, Chile, Guadeloupe und Äthiopien die besten Songs aus Reggae & Roots Reggae.

Karten für die Kneipennacht Hann. Münden gibt es seit Mittwoch, dem 29. Januar bei der Tourist-Information im Rathaus, der Sparkasse Münden und in allen teilnehmenden Locations.

Wer wird mit dabei sein?

Die Hutsbrueder (Die Bubba Bar, Lange Str. 9)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Die Hutsbrueder kommen zur Kneipennacht nach Bad Driburg! | (c) Die Hutsbrueder

Die Street-Combo Die Hutsbrueder wurde von den The Beatburners Musikern Andy Classen (Gesang/Gitarre/Kazoo) und Christopher Peel (Gesang/Akkordeon) ins Leben gerufen. Mit Falco Hux (Gesang/Kazoo/Persussions) fand man den perfekten Sänger und nun macht das Trio die Innenstädte der Region unsicher.

„Wir wollten mit möglichst kleinem Equipement möglichst große Musik machen“ sagt Musikproduzent Andy Classen, es sollte Strassen-tauglich sein und dennoch so energetisch klingen wie eine Band mit Schlagzeug und Co. Wenn ihr sagt das geht nicht dann überzeugt euch vom Gegenteil!

Der abwechslungsreiche Mix aus Coversongs und Eigenkompositionen von Ballade bis Boogie und Rumba bis Reggae klingt dabei stets nach Sonne, Strand und Meer – es wird getanzt werden!

Rockingham (Jan’s Quelle, Ritterstraße 12)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Ob Rock‘n’Roll, klassischer Rock, ein Hauch von Country oder grooviger Soul, Rockingham haben fast alles in ihrem Reportoire.

Rockingham , die Cover-Band aus Kassel! Vier versierte Musiker haben sich zusammengefunden, um nach einer einfachen Methode ein Programm zusammenzustellen… Das Motto: Ohrwürmer am Stück! Einen bestimmten Stil gibt es nicht. Es werden viele Bereich der Rockmusik der letzten 50 Jahre abgedeckt… Denn Hauptsache es rockt und geht in die Beine! Von Eagles, Rolling Stones, Beatles bis Bryan Adams, von Queen über Blues Brothers bis Kings of Leon… Ob unser geliebter Rock’n’Roll, klassischer Rock, ein Hauch von Country oder grooviger Soul, wer ein Konzert von Rockingham besucht, wird vieles erleben… Und wenn die Band Rockingham das Buch „50 Jahre Rock-Musikgeschichte“ aufschlägt, gibt es kein Stillstehen mehr. Ob mehrstimmiger Gesang oder die drei Solostimmen, hier versteht jeder sein Handwerk… Das sieht und das spürt man.

Gewürzt wird das Ganze mit dem unverwechselbaren Rhodes Sound von Thorsten. Abgeschmeckt wird mit dem Gesang von Alex und die Sahnehaube ist der Spaß, den Big Tasty haben und verbreiten. Die Jungs freuen sich auf euch!

 

Joseph Blue Grant & Still Cool Band (Mehr! Generationenhaus – Graffiti, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

So fresh: Joseph Blue & Still Cool Band spielen bei der Kneipennacht Bad Driburg! | (c) Joseph Blue & Still Cool Band

Joseph „Blue“ Grant a.k.a. „Still Cool“, Sänger, Songwriter, Produzent und Musiker, wurde in Jamaika geboren und gilt als einer der talentiertesten Entertainer der Insel. Joseph „Blue“ Grant ist seit den frühen siebziger Jahren im Reggae-Musikgeschäft und hat während der Arbeit in Jamaika die Bühne mit Veteranen wie Burning Spear, Dennis Brown, Bob Marley, Judy Mowatt der I-Threes (Bob Marley’s Backing Sänger) , Sophia George, Tiger, Brigade Jerry, Freddy McGregor, Sugar Minott, Cornell Campbell, Tony Rebel, Eddie Fitzroy und viele weitere Top-Reggae-Künstler.

Joseph Blue arbeitet ebenfalls mit einigen der besten Musiker Jamaikas wie Pablo Black und Jah Privy (Studio One), Earl „Bagga“ Walker, Earl „China“ Smith, Tyrone Downie, Robbie Shakespeare, Noel „Sowel“ Bailey, Junior Dan. Grant ist ein Verteidiger und ein Befürworter der Reggae-Musik mit Leib, Seele und Herz. Diese Eigenschaften sind in den lyrischen Inhalten seiner Lieder zu sehen. Joseph Blue Grant trägt die Langlebigkeit der Reggae-Musik, entschlossen und standhaft in seinem Streben, seine Botschaft von Frieden und Liebe, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit zu einem weltweiten Publikum zu verbreiten. Ever-Cool Blue ist StillCool!

Sebastian Hegener (Weinhandlung Winkelmann, Ziegelstr. 14)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Sebastian Hegener spielt Acoustic Covermusic bei der Bad Driburger Kneipennacht! | (c) Sebastian Hegener

Sebastian Hegener covert bekannte deutsch- und englischsprachige Lieder. Sowohl mit älteren Hits als auch aktuellen Songs bringt Sebastian unplugged, nur mit Cajon, Gitarre und seinem überragenden Gesang das Publikum in die richtige Stimmung. Mit seinen eigenen Songs stellt er unter Beweis, dass er Musiker mit Leib und Seele ist.

Sebastian ist live aber nicht nur als Einzelinterpret zu erleben. In der Band Pure ist er ein wichtiger Bestandteil, wo man ihn im Duo oder als Trio mit mehrstimmigen Gesang und Begleitung am Keyboard sehen und hören kann.

The Rockabilly Four (Zum Braunen Hirschen, Lange Straße 70)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

The Rockabilly Four bringen das Feeling der 50er und 60er zur Kneipennacht Bad Driburg! | (c) The Rockabilly Four

In The Rockabilly Four vereinen sich 25 Jahre Bühnenerfahrung der inzwischen legendären Downhomers mit einigen neuen Gesichtern, frischen Impulsen und gesteigerter Spielpräzision zu einem explosiven, musikalischen „live“ Ereignis, das sein Publikum – egal ob im intimen Kellerclub oder auf dem weitläufigen Open Air – von der ersten bis zur letzten Note ergreift, mitreißt und jedes Tanzbein gnadenlos (über)fordert.

Dass die Rockabilly Four auch in puncto Bühnenoptik auf stilechte Bekleidung, Instrumente und Accessoires Wert legen versteht sich von selbst. Denn das Auge hört mit!

Das musikalische Konzept der Rockabilly Four liegt in einer in Spielweise und Sound möglichst dicht am Original orientierten Wiedergabe der Rock & Roll Klassiker der Jahre 1955 bis 1960.

Die Rockabilly Four sind mit Zwei Gitarren, Schlagzeug und Kontrabass stilecht aufgestellt – wahlweise, je nach Bühnengröße und Budget, ergänzt durch Piano und Backing Vocals.

Das Repertoire umfasst die großen Hits der großen Stars wie Elvis, Buddy Holly, Eddie Cochran, Chuck Berry, Bill Haley, etc.. Aber die Rockabilly Four bringen auch dem besonders kritischen Fachpublikum immer wieder einige Schmankerl zu Gehör, an deren live Aufführung sich Bands im Allgemeinen selten oder gar nicht heran wagen.

German Scotch (Zum Posträuber, Am Hellweg 4a)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Gut bebrillt: German Scotch sorgen bei der Kneipennacht Bad Driburg für die Coolness! | (c) German Scotch

German Scotch ist eine Band, die seit mehr als 10 Jahren handgemachte Musik vom Allerfeinsten bietet – ganz nach dem Motto “When music was music”. Sie sind quer durch Deutschland an jeglichen Orten wie Bars, Clubs, Pubs oder auch einfach nur bei Leuten direkt im Wohnzimmer aufgetreten und haben – egal wo – die Party immer gerockt.

Soul, Funk, Pop, Rock, Blues und Folk stehen immer auf dem Programm, so dass für jeden musikalischen Heißhunger etwas dabei ist. All das gepaart mit enormer Power, energiegeladenem Entertainment und einem britischen Frontmann lässt niemanden mehr stillstehen! Spaßfaktor garantiert! German Scotch ist eine Band, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet! So be there… or be square!

Anderersaits (Unikum – das Bierlokal, Burgstr. 5)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Anderersaits

Der einzigartige Sound von Anderersaits ist eine Fusion großer Klassiker der Rock- und Pop-Geschichte, aktueller Top-Ten-Hits und eigener Songs, gepaart mit einer unglaublichen Instrumentenvielfalt und einer begeisternden Bühnenpräsenz. Die Band, die sich selbst als Akustikmanufaktur bezeichnet, vertont bekannte und neue Werke auf ihre ganz eigene Art und Weise – akustisch, vielseitig, mehrstimmig und mit Liebe zum Detail.

Radio Burst (Zum Onkel Paul, Siebenturmstr. 9)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Radio Burst

Die Coverband um den charismatischen Sänger und Frontmann Daniel Ritzenhoff spielt Rock und Pop der 1970er und 1980er Jahre. Die Bandbreite dieser Jungs ist derart groß, dass selbst Radios vor Verzückung zerbersten!

Die fünf Musiker bringen vielfache Erfahrung aus anderen Bands mit und haben ihren Ursprung in den unterschiedlichsten musikalischen Spielarten der Rock- und Popmusik. Dies spiegelt sich folgerichtig auch in der Musik der Band wider.

Radioburst wird nie langweilig. Die Band deckt einen weiten Bereich von Classic-Rock, Hard Rock, Funk bis hin zum Pop ab, wobei der Pop oft eigenwillig verrockt wird. Da man bewusst auf Synthesizer und Keyboards verzichtet, wirkt der Sound nie weichgespült oder nur kopiert, sondern eher dem musikalischen Empfinden der Musiker entsprechend interpretiert.

So hat die Band auch durchaus Songs im Repertoire, die der Zuhörer gewöhnlich nur mit Orgelklängen oder Bläsersätzen in Verbindung bringt oder nur von größeren Besetzungen her kennt.

Ein Auszug der Playlist gefällig? David Bowie, Deep Purple, Kiss, Led Zeppelin, Michael Jackson, Mothers Finest, Ozzy Osbourne, Queen, REO Speedwagon, Van Halen, Whitesnake, u.v.m.

Lost In A Million (Mehr! Generationenhaus, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 4)

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

Lost In A Million

Die ersten Gehversuche von „Lost in a million“ begannen mit Sänger Arne Schumann und Gitarrist Christoph Etling im Frühjahr 2015 bei der Aufnahme ihres ersten Albums „Stehen und Fallen“ in den Castle Studios Röhrsdorf.

In den deutsch geschriebenen Songs singt Arne Schumann mit unverkennbar rauchiger Stimme davon, dass manchmal nicht alles so läuft wie geplant; Geschichten vom Fallen und Wiederaufstehen, von verflossener Liebe und der Sehnsucht nach Ferne.

Mit der fertigen CD in der Hand machte die Formation aus dem Großraum Hannover kurz darauf zusammen mit Schlagzeuger Christian Grunau erste selbstständige Schritte bei regionalen und überregionalen Konzerten.

Greg Copeland (Pizzeria d’Avanti, Ziegelstraße 10 )

Ursprünglich, authentisch und rauh. Nur so kann man die Musik dieser beiden Bluesmen beschreiben, und so gelingt es ihnen, ihre Zuhörer in den tiefen Süden der USA zu versetzen. Die Stimme Greg Copelands und die Gitarre, gespielt von Martin Messing – mehr braucht es nicht, um das Publikum zu fesseln und damit jeden Ort in ein Barrelhouse zu verwandeln.

Das Ergebnis dieser kongenialen Zusammenarbeit: A journey to the Blues: „ In unserem Haus war immer Musik.“ Sagt Greg Copeland über seine Kindheit. Das erklärt seine bis heute währende Begeisterung für Blues- und Soulmusik.

Geboren wurde Greg Copeland im Süden der USA, genauer gesagt in Portsmouth, Virginia. Schon als Teenager trat er als Sänger vor Publikum auf, aber richtig los ging es erst, als er im Rahmen seines Militärdienstes bei der Airforce nach Deutschland versetzt wurde. Seither hat er in verschiedenen Blues- und Soulformationen am Mikrofon gestanden.

Bei diesem Mann ist der Blues eine genetische Veranlagung; er hat ihn im Blut und in der Stimme und er kehrt mit dem Deep Down South Projekt zurück zu seinen musikalischen Wurzeln.

Das Programm zum Ausdrucken

3. Kneipennacht Hann. Münden: Einmal bezahlen, alles genießen!

» Website der 3. Kneipennacht Hann. Münden

 

10 weitere Veranstaltungen in Hann. Münden:

 

» Alle Events in Hann. Münden zeigen!


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Was ist dein beliebtestes Gummibärchen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juli 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ausstellung im Fridericianum Kassel: Forrest Bess
Ausstellung im Fridericianum Kassel: Forrest Bess

Fridericianum in Kassel: vom 15. Februar bis 3. Mai 2020 zeigt die Ausstellung im Fridericianum das Leben und Werk des...

Schließen