★ Events heute finden! | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

19. Diemelkult im Marsberger Josefskeller!

am 06 September 2016 von Matthias

19. Diemelkult im Marsberger Josefskeller!

Boozed

Bereits zum 19. Mal findet in diesem Jahr das Diemelkult im Marsberger Josefskeller statt. Das Festival zum Jahresende ist schon lange eine feste Größe in der regionalen Musiklandschaft und für den Veranstalter – die Kult-AG – das Highlight ihrer Konzertsaison. Am 18. November werden The Backyard Band, Wille & the Bandits und Boozed den Konzertgängern richtig einheizen.

Das heißt: Bis zur Erschöpfung tanzen und miteinander feiern. Und obendrein gibt’s wieder einmal den obligatorischen Wow-Effekt. Denn wie immer hat die Kult-AG besonderen Wert auf die Live-Qualität der Bands gelegt. Man darf sich also auf ein energiegeladenes und vielseitiges Musikprogramm freuen.  

Das Traditionsfestival wird eröffnet durch The Backyard Band aus Köln. Diese Combo hat bei ihrem Clubkonzert im kleinen JBZ bereits höllisch gerockt und dabei mehr als einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wer sich so in das Herz des Publikums und des Veranstalters spielt, der hat es auch verdient im November auf der großen Bühne zu stehen. Beeinflusst werden The Backyard Band durch den Rhythm ‘n’ Blues der 50er bis 70er Jahre und landen dabei irgendwo zwischen Moody Waters und The Who.

Wer jetzt alte Herren erwartet, der liegt damit allerdings völlig falsch. Gerade einmal Anfang Zwanzig sind die Jungs. Kein Wunder also, dass die Musik der Band modern und auffallend dynamisch daherkommt – mit lauten Gitarren und jeder Menge Power. Und das strahlen sie auch auf der Bühne aus. Purer Rock ‘n’ Roll. Rotzig, dreckig, ehrlich – aber eben mit einem charmanten Vintage-Flair. Verstärkt wird dieses Gefühl vor allem durch den rauen Gesang, kombiniert mit der klassischen Mundharmonika des Blues. So kreieren die Jungs ihren ganz eigenen, unverkennbaren Stil.

Extra aus England angereist kommen Wille & The Bandits. Dieses Trio aus Plymouth passt in keine Schublade und damit hervorragend auf die Bühne des Diemelkults. Die Band vereint Rock, Blues, Reggae, Latin und Folk auf musikalisch höchstem Niveau und geht dies mit einer Spielfreude an, der man sich nur schwer entziehen kann. Ob auf Platte oder beim Live-Konzert, man weiß einfach nie, was einen beim nächsten Song erwartet.

Nur, dass es mit Sicherheit großartig wird. Der aus Australien stammende Namensgeber der Band, Wille Edwards, ist ein virtuoser Slide-Gitarrist. Er besticht durch seinen markanten, warmen Gesang und eine sympathische Bühnenpräsenz. Deep Purple nannten Wille & The Bandits die beste Supportband, die sie jemals hatten. Und auch andere Musikgrößen wie Joe Bonamassa und Status Quo sind voll des Lobes. Pro Jahr bringt es die Band auf 250 Shows weltweit. Wille und seine Banditen sind auf den Bühnen dieser Welt zu Hause und bietet eine Liveshow, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Boozed sind zurück! Bei dem Headliner des diesjährigen Diemelkult-Festivals kann man wohl mit Fug und Recht vom Comeback des Jahres sprechen. Seit 2001 haben die Herren aus Bramsche bei Osnabrück, fast zehn Jahre lang, die deutsche Rock ‘n’ Roll-Szene regelrecht umgekrempelt. Auf Touren mit The Hellacopters, Misfits und Turbonegro erspielten sie sich den Ruf einer Liveband der 1. Liga und das weit über die Landesgrenzen hinaus.

Auf internationalen Festivalbühnen und in lokalen Clubs begeisterten sie jeden, der für ihre Vision des Rock bereit war. Dabei wurden sie mehrfach aufgezeichnet vom WDR Rockpalast. Mit einem Paukenschlag beendeten sie dann ihren Siegeszug, wie sie selbst sagen, um einer Selbstzerstörung zu entgehen. Doch wahre Musiker gehören auf die Bühne. Das gilt vor allem für die mittlerweile reifer gewordenen Boozed – vielleicht auch, um noch einmal ein Kapitel Musikgeschichte zu schreiben. Ein erstes Reunion-Festival in ihrer Heimatstadt wurde bereits begeistert von Fans und Medien gefeiert. Nun sollen weitere, ausgewählte Shows folgen – eine davon bei uns in Marsberg.

Mit einem solchen Abend in Aussicht wird das Herz jedes Musikliebhabers und Rockfans höher schlagen. Darum heißt es jetzt, nicht lange zögern und sich ein Ticket für günstige 12 Euro im Vorverkauf organisieren. Diese gibt es wieder bei den bekannten Vorverkaufsstellen in Marsberg: im JBZ, in der Geschäftsstelle der Sparkasse Paderborn-Detmold und in der Szene-Kneipe Spiekers Corner.

Zudem wird es in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit geben, sich auch online ein Ticket im Vorverkauf zu sichern. Für Kurzentschlossene gibt es die Eintrittskarten auch an der Abendkasse – für 15 Euro und so lange der Vorrat reicht. Der Josefskeller öffnet am Freitag, den 18. November um 19:30 Uhr seine Pforten. Weitere Informationen zu den Bands und der Veranstaltung, sowie der Online-Ticketverkauf finden sich ab Mitte September auf der Internetseite www.kult-ag.de oder der gleichnamigen Facebook-Seite.

» 18. November 2016, Diemelkult, Josefskeller, Marsberg

» [ Website der Kult-AG Marsberg ]


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel

  • Kult seit 1998! Der Josefskeller rockt31. Oktober 2016 Kult seit 1998! Der Josefskeller rockt Das Diemelkult-Festival im Marsberger Josefskeller ist eine feste Institution in der regionalen Musiklandschaft. Der Veranstalter, die Kult AG Marsberg – der Arbeitskreis für […]
  • Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015!13. Oktober 2015 Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015! Freitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag - besonders für diejenigen, die "Django Unchained" von Quentin Tarantino […]
  • Kick-Ass-Party in Marsberg mit Jägermeister und Musik1. Dezember 2015 Kick-Ass-Party in Marsberg mit Jägermeister und Musik Eigentlich ist die Kick-Ass-Party als Projektvorschlag auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Marsberger Vereins Metal Diver e.V. entstanden. Am 11. Dezember wird aus dem Plan […]
  • “Hart genug!?” – Metal Diver Festival in Marsberg8. Dezember 2013 “Hart genug!?” – Metal Diver Festival in Marsberg Das Metal Diver Festival startet am 15.03.2014 in die erste Runde. Besucher der etwas härteren Musik werden unter dem Motto "Hart genug!?" in die Schützenhalle Marsberg zu einem […]
  • Nachhaltiger Musikgenuss – Musikschutzgebiet-Festival 20185. Juli 2018 Nachhaltiger Musikgenuss – Musikschutzgebiet-Festival 2018 Auf einem Hofgelände mitten im Grünen, in der Nähe von Homberg (Efze), wird vier Tage lang der allgegenwärtigen Landflucht entgegen gewirkt. Kunst und Kultur kann es schließlich nicht nur […]
  • Das voll Brett! – Rock am Stück 20184. Juli 2018 Das voll Brett! – Rock am Stück 2018 Das erste zweistellige Jubiläum steht an: 10 Jahre Rock am Stück Fritzlar können gefeiert werden! Dafür stürmen beim Rock am Stück 2018 an drei Tagen 23 regionale, nationale und sogar […]
  • Elektrisierend! – Tausendquell Open Air 20184. Juli 2018 Elektrisierend! – Tausendquell Open Air 2018 Das Tausendquell Open Air 2018 geht dieses Jahr in die zweite Runde. Mitten in Paderborn wird am Samstag, 25. August der elektronischen Musik gefrönt. Das Line-up? Kann sich sehen lassen!
  • Festival mit Tradition und Herz: Das Open Flair 20183. Juli 2018 Festival mit Tradition und Herz: Das Open Flair 2018 Dieses Jahr findet das Open Flair 2018 vom 8. August bis 12. August statt. Neben Marteria, den Editors, Kraftklub gibt es aber noch viele weitere einer der Höhepunkte auf dem […]



Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww braucht Support!
♥ Bitte unterstütze uns jetzt mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!

Jeder Kauf hilft uns!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
    All streams are currently offline.
    Loading...

    Kino Trailer


    Ww-Impro-Interviews


    Ww-Live-Stream Interview-Konzerte


    Ww präsentiert: Live-Stream Konzerte



    Die neuesten Ww-Artikel


    Das Heft online lesen!

     

    » Hier klicken:
    Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



    > Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

    Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

    Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

    ...oder noch mehr?




    Ww-Süd 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     

    Ww-Umfrage


    Für die Bilderheftchenfans: Eure beliebtesten Comic-Sounds?

    Ergebnis

    Loading ... Loading ...

    Dein Ww-Cover!

    ★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

     

    Hall of Fame der Ww-Retter

    Uwe Beine
    Stefan Heilemann
    Marc Buntrock
    Dirk + Diana Schneider
    Magnus
    Nadine Fingerhut
    Shaun Baker
    Christian Bergmann
    Bettyford
    Bad Moon
    Warburger Brauerei
    Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
    Galerie JPG
    Gerhard Asa Busch
    Steffen Dittmar
    Heiko Böttcher
    Ralf + Petra Thiehoff
    Matthias Henkelmann
    Jan vom Dorp
    Eric Volmert
    Magdalena Volmert
    Kristin Klug
    Kerstin Thon
    PGTH-Uhu Bender
    Jens Dirlam
    Rolf Aey
    Melissa Thiehoff
    Alina Lachmuth
    Thomas Stellmach
    Wulf Schirbel
    Mike Gerhold
    Stefan Heczko
    Jennifer Ritter
    Michael Hensel
    Robert Oberbeck
    Marion J. Nübel Kersten
    Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
    Marc Viehmann
    Tobias Radler
    Gudrun Messal
    Leah Schwalm
    Friedhelm Moebert
    Eric Volmert
    Galerie JPG
    Andi Seifert
    Stefanie Weigel
    Andi Seifert
    Gerda Schwalm
    Kai Schotter
    Ulf Gottschalk
    Michael Rätz
    Jürgen Jäckel
    Tatjana Lütkemeyer
    Freie Musikinitiative Schrecksbach
    Michael Stickeln
    Tobias Scherf
    Andrea Böhm
    Heike Lange
    Johannes Bialas
    Michael Stickeln
    Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung

    » Plus 74 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

    Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

    → So kommst auch Du in die Hall of Fame!

     


    Wie werbe ich im Ww?

    Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
    Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
    Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



    Ww Interviews


    Ww-Nord 03/2020

       
     
     
    Zum Archiv
     
    September 2020
    MDMDFSS
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031