4.3/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Das Streetfood Festival in Bad Wildungen bietet leckere Burger. Foto: Pixabay
Das 1. Streetfood Festival 2018 in Bad Wildungen bietet leckere Burger. Foto: Pixabay

Freunde von Pulled Pork Burgern und Spiralkartoffeln können sich freuen: Vom 30. Juni bis zum 1. Juli 2018 werden auf dem 1. Streetfood-Festival in Bad Wildungen die Grille und Pfannen vorgeheizt. Über 20 Food Trucks, Pavillions und Trailer bieten handgemachte Delikatessen aus aller Welt vom Postplatz bis zum Rathausvorplatz. Das ganze wird mit Live Musik abgerundet.

Für den Hunger

Für die Besucher gibt es natürlich genügend Auswahl an Spezialitäten. Neben Klassikern wie Pulled Pork und Barbeque-Spezialitäten bei Bigfood-BBQ and Friends bieten einige Stände auch etwas für den süßeren Geschmack an. Beispielsweise Baumstriezel beim Striezelmann, Waffeln bei den Waffelschwestern und Frozen Yogurt bei Null Grad.

Dahoam schmeckts auch

Auch die deutsche Küche muss sich auf dem Streetfood-Festival nicht verstecken. Bayrisch Diner hat selbstgemachte Spätzle im Angebot, eine Brezen für unterwegs findet sich bei Brezenglück. Feurig scharf dagegen kann es bei Chilitto mit Tacos und dem Fackelmeister mit spanischen Fleischfackeln.

Für den Durst

Bei all den leckeren Spezialitäten gibt es natürlich auch genügend Getränkestande, um die Mahlzeit abzurunden. Von Kaffee über Craft-Beer bis zu Cocktails und Honigwein findet sich schnell das passende Gegenstück zum Essen.

» 30.6-1.7.2018, 1. Streetfood-Festival, Bad Wildungen

» Die Veranstaltungen auf der Website von Bad Wildungen

» Bigfood-BBQ and Friends auf Facebook

» Die Website vom Striezelmann

» Die Website der Waffelschwestern

» Die Website von Null Grad

» Das Bayrisch Diner auf Facebook

» Die Website von Brezenglück

» Die Website von Fackelmeister

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.