Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

VIVA Club Rotation Vol. 51

am 26 Mai 2012 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


VIVA Club Rotation Vol. 51

Viva Club Rotation

Wer kennt VIVA nicht? Der deutsche Musiksender direkt aus der Hauptstadt bringt bereits Volume 51 der bekannten VIVA Club Rotation auf den Markt. 46 aktuelle Housetracks, gebannt auf 2 CD‘s. Stars wie DJ Antoine, Swedish House Mafia, Mike Candys und viele mehr sind auf den 2 Silberlingen zu finden. Perfekt, um ins Wochenede zu starten, aber auch als Warm Up für jede Party gut geeignet. Die VIVA Club Rotation vereint die aktuellen Charts der Hauseszene mit den Newcomern in der Szene. Wer also mal wieder richtig houserasten möchte, sollte sich die CD‘s auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Die VIVA Club Rotation zählt neben den anderen Compilations wie der Future Trance oder der The Dome zu den erfolgreichsten seiner Art. Diese Platte ist übrigens nicht nur für Housefreunde interessant, da auf dieser Platte auch Songs von Scooter, Frida Gold und Basslovers United zu finden sind.


Weitere interessante Artikel

  • Pop-Dozent Markus Kavka an der Uni Paderborn29. August 2014 Pop-Dozent Markus Kavka an der Uni Paderborn Früher waren VIVA und MTV cool. Und ein Phänomen des Musiksenders waren die Moderatoren. Für die damaligen Jugendlichen hatten die damals fast schon Kult- bzw. Legendenstatus. um […]
  • VIVA Club Rotation Vol. 516. Oktober 2014 Ryan Adams – Ryan Adams Ryan Adams wurde, als er 2001 „Gold“ veröffentlichte, mit Lobeshymnen überschüttet. Als Erneuerer des Singer/Songwriter Genres gefeiert, als Americana Superstar hoch gehievt. In der […]
  • Ww-Promi-Kritik: 2-4 Grooves besprechen "Club Sounds Vol. 63"29. Oktober 2012 Ww-Promi-Kritik: 2-4 Grooves besprechen “Club Sounds Vol. 63” Wir freuen uns sehr erstmals für den Wildwechsel unsere Platten- bzw. CD-Kritik beizusteuern. Wir nehmen uns eine der erfolgreichsten Compilations auf dem deutschen Markt zur Brust. Es […]
  • Mike Oldfield – The Best Of: 1992 – 200321. Juli 2015 Mike Oldfield – The Best Of: 1992 – 2003 Nichts für den Mainstream-Geschmack, denen sei die Best Of „Two Sides“ aus 2012 empfohlen. oundfetischisten der Oldfield-Schaffensjahre bei Warner Records kommen hier jedoch auf ihre […]
  • Mike Zero - ein Punk-erlebnis mit dem neuen Album Now30. April 2013 Mike Zero – ein Punk-erlebnis mit dem neuen Album Now  Musik aus einer Dortmunder Punkschmiede. Und diese Musik klingt so gar nicht deutsch – ein Kompliment! ngelehnt an den Sound der Punk-Urväter wie The Damned, Iggy Pop oder auch […]
  • VIVA Club Rotation Vol. 5111. Februar 2013 WePLAY: Club Essentials Vol.2 (Edel) Das in Köln ansässige Label WePlay ist eines der renommiertesten und wichtigsten Labels im EDM-Bereich ... national und auch international. Mit Album- und […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in CD-Kritiken
Of Monsters And Men - My Head Is An Animal
Of Monsters And Men - My Head Is An Animal

Über Nacht zu Rockstars. So könnte man die komplette Veränderung des Lebens der sympathischen Truppe aus Island bezeichnen. (mehr …)

Schließen