Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Gentleman - New Day Dawn

am 30 April 2013 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Gentleman - New Day DawnTillmann Otto. Klingt nicht besonders nach Reggae Lifestyle. Dass hiermit aber der Künstler Gentleman gemeint ist, beweist, dass man mit viel Fleiß, derjenige im Business werden kann, der man sein will.

Es ist das sechste Studioalbum des mittlerweile 38jährigen Kölners und der seit einigen Jahren den Reggae in all seinen Facetten live quasi rund um den halben Globus schickt. „New Day Dawn“ handelt wie auch seine Vorgänger von Systemkritik. Wieso schreiben wir nur noch SMS und keine Briefe? Und überhaupt, wo ist die Liebe? Und der Hörer fragt sich: „Hey Gentleman, wo sind die Features?“ Wer Gentleman haben will, der kriegt Gentleman. Das Album wurde nicht nur in Eigenregie entwickelt und geschrieben, es fehlen auch jegliche Features, die man sonst von Gentleman kennt. Leider wird der Faden thematisch nicht beibehalten, sondern Gentleman übertreibt es am Ende mit dem gentle-sein und driftet gar ins Schnulzige ab.


Weitere interessante Artikel

  • Gentleman - New Day Dawn27. Juni 2013 The Basics – Ingredients (Sgc Media)   Länger nichts von Gotye gehört und sich schon gefragt, was oder wo er sich rumtreibt? Hier schafft die neue Scheibe von „The Basics“ Abhilfe. Auf diesem Album wird Gotye aka […]
  • Serj Tankian - Harakiri (Reprise Records/Warner)28. September 2012 Serj Tankian – Harakiri (Reprise Records/Warner) Serj Tankian ist endlich wieder da, wo ihn seine Fans von früher erwarten. Nachdem das letzte Album des System-Of-A-Down-Leaders eher elektronischen Beats Raum schaffte, trifft die […]
  • Busy Signal - Reggae Music Again (Universal)26. September 2013 Busy Signal – Reggae Music Again (Universal) Das Album „Reggae Music Again“ von Busy Signal war eine Inspiration und ein echter Meilenstein für mich. mmer, wenn die Musik dieses Genres und ihre Inhalte mich anfingen zu ermüden, […]
  • Seeed mit „Seeed“ (Warner Music International)21. November 2012 Seeed mit „Seeed“ (Warner Music International) Sieben Jahre hat es gedauert. In der Zeit hat sich viel getan. Irgendwie klingen Seeed so unerwartet anders. Nicht anders schlecht, sondern anders toll. Zum Dancehall gesellen sich […]
  • Kylie Minogue - The Abby Road Sessions (Parlophone /EMI)1. Dezember 2012 Kylie Minogue – The Abby Road Sessions (Parlophone /EMI) Kylie mal anders. Abby Road ist das Studio, wo die Beatles ihr elftes Album aufgenommen haben, das ebenfalls den Titel Abby Road trägt.  Bei Kylie geht es auch um ihre eigene […]
  • Gentleman - New Day Dawn27. Juni 2013 Yeah Yeah Yeahs – Mosquito (Polydor (Universal))   Unglaublich lässiges Album. Röhrenjeans und Dr. Marten’s lassen grüßen. Aber nicht nur Träger solcher Accessoires bringt diese Scheibe zum Ausrasten. Auch „Normalos“ dürften […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Mike Zero - ein Punk-erlebnis mit dem neuen Album Now
Mike Zero - ein Punk-erlebnis mit dem neuen Album Now

 Musik aus einer Dortmunder Punkschmiede. Und diese Musik klingt so gar nicht deutsch – ein Kompliment! (mehr …)

Schließen