Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Christian Durstewitz im Ww-Interview

am 05 April 2011 von Wildwechsel

Christian Durstewitz im Ww-Interview
5 (100%) 1 vote

Christian Durstewitz im Ww-Interview

Christian Durstewitz: Der Junge mit der Gitarre: Starthilfe gab es durch „Unser Star für Oslo“, nun will Christian Durstewitz es alleine schaffen.

Der Musiker Christian Durstewitz hat es geschafft, sich auch über die Casting-Show „Unser Star für Oslo“ hinaus zu etablieren. Mit seinem Album „Let me sing“ und einer ausgiebigen Tour will er zeigen, dass er ein Vollblutmusiker ist und kein Produkt einer TV-Show. Das Album landete prompt in den Top 20 der Charts. Am So., 13.02. kann man ihn im Musiktheater in Kassel live sehen. Im Ww-Interview verrät der 21-jährige, wie er sich selbst sieht, wie er arbeitet und wie heimatverbunden er ist.
Du komponierst deine Songs selbst. Ist das dein Prinzip? Würdest du Lieder von fremden Komponisten singen?
Solange die Songs zu mir passen und meinem persönlichen Stil entsprechen, ja. Ich habe auf meinem Album auch „Faith“ von George Michael gecovert.

Was hörst du für Musik? Was sind deine Lieblingskünstler?
Ich lerne im Moment die Musikwelt und ihre unterschiedlichen Künstler kennen. Ich mag unterschiedliche Musikrichtungen: Foo Fighters, Gorillaz oder Unheilig. Solange die Musik gut ist, habe ich keine konkreten Vorlieben.

Bist du ein perfektionistischer Typ? Und gibt es dementsprechend ein „Schätzchen“ auf deinem Album?
Ich bin grundsätzlich ein Perfektionist und für mich sind meine Songs irgendwie nie fertig. Das ist aber bei allem so, was ich mache. Bei einigen Songs war es allerdings so, dass ich nur 10 Minuten gebraucht und schon im Inneren gemerkt habe, dass ich fertig und zufrieden bin.

Du spielst insgesamt 6 Instrumente, unter anderem Schlagzeug und Gitarre. Welches ist dir das Liebste?
Am liebsten habe ich meine Gitarre und mein Klavier! Die Instrumente, bei denen man zusätzlich singen kann, verwende ich privat am häufigsten.

Wie stehst du zu deiner Heimat, Frankenberg? Hast du auf einmal mehr Freunde als vor „Unser Star für Olso“? Was hat sich verändert? Hast du da eine Lieblingskneipe?
Ich bleibe meiner Heimat auch jetzt treu, auch wenn es schwerer ist, mal ganz unbefangen durch die Stadt zu spazieren. Natürlich wird man häufiger erkannt, aber das gehört eben dazu. Meine Lieblingskneipe ist immer noch der Klimperkasten, hier habe ich meine Wurzeln, was Auftritte betrifft.

Wenn du dir eine Person der Weltgeschichte aussuchen könntest, wen würdest du gerne mal kennenlernen?
Gestern abend durfte ich Helge Schneider live bewundern, das ist tatsächlich einer der wenigen Menschen, die ich einfach genial finde. Ein Künstler durch und durch! Jemand aus der Weltgeschichte ist schwer, eventuell Michelangelo.

Kanntest du Wildwechsel eigentlich auch schon vor diesem Interview?
Ich kenne den Wildwechsel aus meiner Umgebung. Ich stand sogar schon mit meinen alten Bands drin, als ich noch nicht bekannt war. ;-)
» [ Facebook-Seite von Christian Durstewitz ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Im  Interview: Annett Louisan – Kleine Lady ganz groß!27. Dezember 2007 Im Interview: Annett Louisan – Kleine Lady ganz groß! Die zierliche Grande Dame (sie ist nur 1,52 m groß) des deutschen Chansons meldet sich wieder zurück – verzückt, verspielt und verrucht. Nach einer wohl verdienten Pause philosophiert […]
  • „Ich habe mich nie darum gekümmert, was gerade ‚in‘ oder ‚out‘ ist.“ – Nicke Andersson von Imperial State Electric im Interview10. Oktober 2016 „Ich habe mich nie darum gekümmert, was gerade ‚in‘ oder ‚out‘ ist.“ – Nicke Andersson von Imperial State Electric im Interview Markus Welby Schmidt, Gitarrist und Vocalist der Band Supercobra, interviewte (bereits zum zweiten Mal) Nicke Andersson zum neuen Album von IMPERIAL STATE ELECTRIC.  Ich hatte die […]
  • Marit Larsen im Interview11. Oktober 2015 Marit Larsen im Interview Wildwechsel: Stell Dir vor es ist Sommer! Bist du jemand, der gerne am Lagerfeuer sitzt und Gitarre spielt? Marit Larsen: Im Sommer spiele ich am liebsten mit meiner Band auf […]
  • Exklusiv: Jürgen Drews im Interview1. Dezember 2010 Exklusiv: Jürgen Drews im Interview Du bist gerade im Studio? Ja. Die Plattenfirma meinte, ob es nicht schlau wäre, auf der neue LP einen neuen Hit zu bringen. Aber so ein Hit auf Kommando, da kann ich nur lachen. Da […]
  • Prinz Pi im Interview3. Januar 2012 Prinz Pi im Interview Er bezeichnet sich selbst in seinen Texten als "den Begründer deutschen Dandyraps", brachte im Januar dieses Jahres sein 11. Soloalbum „Rebell ohne Grund“ raus, welches über sein […]
  • Milow im Interview5. Juli 2011 Milow im Interview Am 16.7. stieg in Warburg das große Open Air „WDR 2 für eine Stadt“. Mit einem Punkt Vorsprung hatte Warburg sich die Veranstaltung beim Wettbewerb gegen 9 Städte gesichert. Das […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2018


Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Was verschenkt ihr so zu Weihnachten?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Ehrungen und Verabschiedungen bei der KHWE: Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung drückten langjährigen und scheidenden Mitarbeitern ihren Dank und ihre Anerkennung aus.
  • Nichts für Kälteempfindliche: Am 1. Januar wird die Badesaison an Hessens größtem See mit der 13. Auflage des Neujahrsschwimmens eröffnet. (Archivfoto WLZ: Conny Höhne)
  • Ralf Heimann Jörg Homering Elsner - Zentralfriedhof wie ausgestorben
  • Sazerac Swingers
  • Rhythm Of The Dance - 2019 in Paderborn
  • Abba Gold möchte "goldene" Zeiten wieder heraufbeschwören. Aufgepasst Abba Fans!
  • So können Abba Music auf ihrem Tribute Konzert aussehen!
  • Der kleine Prinz
  • Tolle Kostüme, aber auch überzeugender Gesang, um den Beatles nahe zu sein.
  • The Smashing Pumpkins - Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun. (Napalm Records)
  • Welt-Aids Tag 2018: Auch viele Kinder leiden unter der krankheit, die durch die richtige Behandlung gut eingedämmt werden kann. Dafür muss Betroffenen eine Versorgung aber möglich gemacht werden.
  • Metal Diver Festival
  • Rockstah - Cobblepot (Department Musik)
  • Silvester
  • Die Dance Masters hier 2017 in Marburg.

Ww-Süd 12/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Four Lions
Four Lions

(GB 2010) Vier junge Männer aus England radikalisieren sich zunehmend und entschließen sich in ein Terrorcamp nach Pakistan zu reisen,...

Schließen