Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Sido
Sido war beim splash! Festival 2018 dabei. (Foto: Archiv)

Der Jahrhundertsommer ist vorbei, Zeit also, die Zeitmaschine für die nächsten Sommermonate anzuschmeißen, um Pläne für 2019 zu schmieden. Wie passend also, dass sowohl für das splash! als auch für das Melt Festival morgen, am 1. September, um 18 Uhr der Vorverkauf startet!

Das splash! Festival vom 11.-13- Juli 2019 hat viel zu bieten

So früh ausverkauft wie nie zuvor begeisterte das splash! Festival als Dreh- und Angelpunkt der europäischen HipHop-Landschaft in diesem Jahr u.a. mit Auftritten von J.Cole, Casper, Cro und Sido & Savas, Trettmann, Lil Pump, Lil Uzi Vert Fans aus Deutschland und ganz Europa. Vom 11.-13. Juli feiert das splash! auch in 2019 mit seiner dann 22. Ausgabe wieder den Turn up aus Rap, HipHop und urbaner Kultur in all seinen Facetten. Und das zum ersten Mal von Donnerstag bis Samstag(!). Auch die Pre-Party, ab nächster Saison unter dem Namen splash! Blockparty, zieht sowohl zeitlich als auch örtlich um: auf den Mittwoch vor dem Festival und raus aus der Arena – und zwar auf ein Areal zwischen Campingplatz und Festivalgelände (Informationen folgen in Kürze!).

Melt Festival 2019: 19.-21. Juli 2019

“Freie Liebe, Grenzenlosigkeit und jede Menge Pussy Power” – das inoffizielle Motto des diesjährigen Melts bescherte unvergessliche Erlebnisse und Gänsehautmomente. Mit exklusiven Shows von The xx, Florence + The Machine, Fever Ray, Tyler the Creator und vielen weiteren nicht nur in Sachen Booking so bunt, abwechslungsreich und frisch wie kaum ein zweites Festival auf dem europäischen Markt. Es darf damit gerechnet werden, dass das Melt auch bei seiner 22. Edition im kommenden Jahr vom 19.-21. Juli die wohl diverseste, offenste und internationalste Extravaganza im deutschen Festivalsommer sein wird.

Ab morgen, 1.9.2018 gibt es Tickets

Fans und Liebhaber können sich ab morgen 18 Uhr über die beiden offiziellen Websites splash-festival.de bzw. meltfestival.de eines der heißbegehrten und streng limitierten Early Bird Tickets für je 119 € zzgl. Müllpfand sichern. Eile ist geboten, denn in der Vergangenheit gingen die ersten Tickets bei beiden Festivals weg, wie warme Semmeln. Parallel gehen natürlich auch alle Camping- und VIP-Angebote in den Vorverkauf!

Von Pressemeldung

Unter diesem Profil veröffentlichen wir an uns gesendete und weitgehend unbearbeitete Pressemitteilungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.