5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Weihnachtsmärkte in der Region - Glühwein & mehr!
Weihnachtsmärkte in der Region – Glühwein & mehr! (C) paderline

Glühwein, gebrannte Mandeln, Zwiebelkuchen, handwerkliche Kunstwerke – das Angebot für die Weihnachtsbummler ist wie in jedem Jahr auch in 2016 wieder sehr reich.

Beleuchtete Holzhütten verströmen den Duft von Gewürzen aller Art, Kinder fahren in Karussellen und dürfen sich vor Ort schon auf Weihnachtsgeschenke freuen und die Erwachsenen stehen an den Glühweinständen..

Egal ob uriger Dorfweihnachtsmarkt, geschichtenreicher Märchenweihnachtsmarkt, gemütliche Bauernmärkte oder mehrwöchige Events in den großen Städten – im Ww-Gebiet hat beinahe jede Stadt etwas für Groß und Klein parat.

Mit dem Glühweingenuss und Auto fahren ist das dann ja so eine Sache. Frei nach dem Motto, „Don‘t drink and drive“ bietet die NVV auch in diesem Jahr wieder ihr Weihnachtsmarktticket „Froh und munter“. Mit diesem Ticket bietet sich die Möglichkeit, zu über 90 Weihnachtsmärkten in Nordhessen zu gelangen. Infos zur Anreise und kleine Beschreibungen zu Besonderheiten des jeweiligen Marktes sind inbegriffen – damit der Weg zum Weihnachtsmarkt hin und retour auch kein Risikospiel wird. 

Eine Auswahl:

Altstädter Weihnachtsmarkt Warburg
Vom 10.12. bis 11.12.: Der Altstädter Weihnachtsmarkt in Warburg findet jedes Jahr am 3. Adventswochenende statt. Besucher können mit einer Pferdekutsche die Altstadt erkunden, entlang der ca. 30 Buden, umrahmt von Fachwerkhäusern, schlendern.

Adventszauber Neustadtmarktplatz
Vom 3.12. b. 4.12.: Bei weihnachtlichen Speisen und Getränken, festlichem Programm und atmosphärischem Lichterglanz kommt garantiert die richtige Stimmung auf.

Märchenweihnachtsmarkt Kassel
Bis 30.12.: Märchenfiguren und viele bunte Lichter erwarten Sie auf dem Märchenweihnachtsmarkt in Kassel. An den zahlreichen Ständen bekommen Besucher nicht nur verschiedene Waren zu kaufen, sondern sie können auch zuschauen wie gedrechselt und getöpfert wird und so manches Liebhaberstück wird hier den Besitzer wechseln.

Weihnachtsmarkt Paderborn
Bis 23.12.: Historische Kulisse, liebevoll dekoriertes Ambiente und romantische Beleuchtung: Der Paderborner Weihnachtsmarkt überzeugt mit wohltuendem Flair und faszinierender Atmosphäre. Der gesamte Domplatz bezaubert durch prachtvolle Lichtinszenierungen und das historische Rathaus wird zum größten Adventskalender der Region.

Lippstädter Weihnachtsmarkt
Bis 23.12.: Der Duft von Apfel und Zimt liegt in der Luft, an den winterlichen Buden laden leckere Köstlichkeiten u. heiße Getränke zum Verweilen ein u. allerhand Markthäuschen locken auf dem Rathausplatz u. an der Marienkirche mit ihrem Angebot viele neugierige Besucher an. (Foto oben links)

Bad Arolser Weihnachtsmarkt
Bis 27.11.: Zum Gelingen tragen verschiedene Musikgruppen aus der Umgebung bei. Vereine, heimische Händler und altbekannte Marktbeschicker werden ein vielfältiges Angebot präsentieren.

Alle Weihnachtsmärkte der Region findet man natürlich in unserem Terminkalender

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.