5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Tahi 1 (1)
Moderatorin des U20-Slamrocks und Workshopbegleiterin Tahi Panahi

Ab März präsentiert der Wildwechsel die neue Veranstaltungsreihe U20 Slamrock. Nach zwei Jahren Slamrock-Geschichte entstand, zusammen mit den Partnern der gemeinnützigen UG “Bunte Wege”  die Idee eines regelmäßigen Poetry-Slams für die junge Generation in der Kesselschmiede Kassel auszutragen.

Der U20-Slamrock soll den „Rock’n’Roll-Faktor“ des kultigen Kasseler Slams beibehalten, jedoch auch für frischen Wind in der Slam-Szene sorgen. Um den jungen Dichtern und Geschichtenerzählern ein passendes Forum für ihr gemeinsames Interesse zu geben, rufen die Veranstalter zu einem Workshop am Samstag 9.3. auf.

slammaster-felix-römer
Felix Römer, Slammaster des Slamrocks Kassel und Workshopbegleiter

Dieser Poetry-Slam-Workshop findet monatlich in den Räumen des Klangkellers Kassel und später in der WELL-being-Stiftung statt. Begleitet wird dieses Treffen vom Slammaster Felix Römer und der 19-jährigen Tahi Panahi.Anmeldungen für den Workshop oder die Veranstaltung können eingesendet werden unter: info@u20-poetryslam-kassel.de. „Literatur ist langweilig, nichts für junge Menschen? Weit gefehlt! Die U20 SlamRock Reihe tritt an um das Gegenteil zu beweisen. Erfahrungen mitteilen, Wortspiele kreieren und sich mit den geschriebenen Erzeugnissen in einem lockeren Wettbewerb mit anderen Jugendlichen messen. Darum geht es bei den U20 Poetry Slams und den begleitenden Workshops“, so die Veranstalter. „Egal ob Gedicht, Geschichte, Songtext oder etwas völlig neues, wir freuen uns auf jeden kreativen jungen Menschen, der diese Chance wahrnimmt!

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.