★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Sonderausstellung „Unter Strom“ im PS.Speicher Einbeck

am 10 April 2018 von Lukas Nickel

Sonderausstellung

Der erste deutsche Elektrowagen: der Flocken Elektrowagen (Copyright Franz Haag)

Die Sonderausstellung „Unter Strom“ im PS.Speicher stellt ab dem 15. April die 130 Jahre umfassende Geschichte der Elektroautos dar. Eine Zeitreise von den Ursprüngen der Elektromobilität bis zur Gegenwart soll unternommen werden. Aber was sind überhaupt die Anfänge?

Im Jahr 1888 entwickelt die Maschinenfabrik A. Flocken das erste deutsche Elektroauto, den Flocken Elektrowagen. Dieser sah für heutige Augen eher gewöhnungsbedürftig aus und hatte ganze 0,7 kW Leistung – zum Vergleich, ein High End Computer kann schon mal mehr verbrauchen. Und wie weit kam das Flocken Mobil? 40 Kilometer, schätzt man.

Das Elektroauto war gegen Ende des 19. Jahrhunderts gar nicht so schlecht aufgestellt. Zunächst war es sogar ein richtiger Kampf, wer sich durchsetzen würde: Verbrennungsmotor oder Elektroauto. Als 1910 dann der Anlasser serienreif wurde, der das Kurbeln zum Anlassen des Motors verdrängte, hat sich auch langsam aber sicher der Elektroantrieb vom Markt verabschiedet.

Der Elektroantrieb musste bis 1990 ein Nieschendasein führen. In den 1990er Jahren gab es aber ein Umdenken: Ölkrise, Umweltverschmutzung und Luftverschmutzung in den Städten sorgten dafür, dass wieder an Elektroautos geforscht wurde.

Elektromobilität ist gefragt wie nie

Heute ist das Elektroauto in aller Munde. In den Niederlanden dürfen ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr neu zugelassen werden. In den USA steigerte sich die Zulassung von Elektroautos im Jahr 2017 um 29 Prozent. Und in Deutschland? Laut Kraftfahrtbundesamt waren zum 1. Januar 53 861 Elektroautos angemeldet. 2017 stieg der Bestand an sogenannten Stromern um satte 58,3 Prozent. Der E-Auto Markt ist also ein riesiger potentieller Markt, um den sich viele Interessen tummeln – vom Öko bis zum Wirtschaftsboss.

Die Ausstellung widmet sich all diesen Gesichtspunkten. Von Herstellern wie Volkswagen und Audi Tradition wurden Leihgaben bereitgestellt, um die Elektromobilität anschaulich zu erklären und einen Fingerzeig zu geben, wo es in der Zukunft hingehen könnte. Nebenbei wird es auch Vorträge und Veranstaltungen zum Thema Elektromobilität für die Sonderausstellung „ Unter Strom“ im PS.Speicher Einbeck ab dem 15. April geben.


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Eine Vielfalt bunter Augenblicke: StadtpARTie Festival zum ersten Mal in Einbeck16. März 2019 Eine Vielfalt bunter Augenblicke: StadtpARTie Festival zum ersten Mal in Einbeck das StadtpARTie Festival. Vom 30.04 – 05.05.2019 findet es zum ersten Mal in Einbeck statt und bietet eine Vielfalt außergewöhnlicher Kunst & Kultur.
  • Vielfältig! Veranstaltungen im Esel in Einbeck-Sülbeck14. August 2018 Vielfältig! Veranstaltungen im Esel in Einbeck-Sülbeck Was früher eine Dorfkneipe war, ist heute Ort zahlreicher kultureller Veranstaltungen: der Esel in Einbeck-Sülbeck hat sich in seinen 25 Jahren zum soziokulturellen Treffpunkt in der […]
  • Erlebnis Elektromobilität – Leise und gut!18. August 2014 Erlebnis Elektromobilität – Leise und gut! Es ist leise, es ist umweltfreundlich. Bis 2020 sollen dem Wunsch der Regierung nach eine Million Elektroautos über deutsche Straßen rollen. Doch der Verbraucher ist skeptisch. Viele […]
  • Elektro ist Trend! Automobil-Ausstellung in Baunatal6. April 2018 Elektro ist Trend! Automobil-Ausstellung in Baunatal Die neuesten Modelle der 23 vertretenen Automarken werden von elf nordhessischen Autohäusern bei der Automobilausstellung in Baunatal vorgestellt. Damit bricht die größte Ausstellung der […]
  • Neues Festival!16. August 2013 Neues Festival! Partytechnisches Neuland betritt man in Einbeck. Dort gibt es funkelniegelnagelneu das Beeke-Open-Air. Das Line-Up wird angeführt von Cakuza, seines Zeichens Hip-Hopper. Er stammt […]
  • Hafenfest in Marburg14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]



Lukas Nickel Lukas Nickel

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • 3
  • Rey Valencia
  • Presse DaspralleLeben Foto S.Stuetzner
  • Gruppenbild
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Pressefoto 5 Mirja Boes Auf Wiedersehen HALLO Copyrhight by Lars Laion
  • Brit Floyd Live 3
  • Pixabay jam 428094 1920
  • House-Stars: Gestört aber Geil
  • Sie werden auch erwartet , die gogorillas | (c) Honky Tonk
  • KB Titelbild Presse
  • Ian Paice 01 komp
  • Pixabay Kürbis
  • CH2010 promo pics
  • 2014 09 Herbstmarkt Hofmann 4
  • Leticia Wahl - Poetry Slam Melsungen 2019 Foto Marvin Ruppert 1
  • Christian Durstewitz
  • Boulanger Trio CR Steven Haberland II
  • Woodstock
  • NAMIKA Shoot David Daub FARBE

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 09/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Adresse


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
JUDAS PRIEST - Firepower (Sony Music)
JUDAS PRIEST – Firepower (Sony Music)

  The Priest is back. Die Veteranen des NWOBHM liefern mit „Firepower“ ein Album ab, welches locker zwischen „Ram it...

Schließen