5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Für das Frankenberger Stadtfest werden wie im Vorjahr viele Besucher erwartet. Foto: mjx
Für das Frankenberger Stadtfest werden wie im Vorjahr viele Besucher erwartet. Foto: mjx

„Singen im Mai, alle dabei“. Das ist das Motto des Frankenberger Stadtfests. Dementsprechend soll es gute Unterhaltung für alle geben. Neben Musik vom Chor Happiness Burgwald und der Frankenberger Stadtkapelle öffnen die Händler in der Innenstadt auch am Sonntag ihre Pforten. Künstlerische Darbietungen und Musikgruppen in der ganzen Stadt, die zum Mitsingen einladen, sind ebenso auf dem Programm wie ein Kunsthandwerksmarkt.

Dazu wird es Bier- und Delikatessenstände geben, die die Besucher mit Bratwurst, gebrannten Mandeln und Co. am Wochenende vom 5. – 6. Mai 2018 in Frankenberg versorgen.

Das Mai-Stadtfest bereichert auch wieder der Wochenmarkt der Landfrauen von 8 bis 12 Uhr in der Rathausschirn. Erst im vergangenen Jahr feierte der Landfrauenmarkt sein 30-jähriges Bestehen.

“Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus” – von dem Inhalt des spätromantischen deutschen Frühlingsliedes mit Worten von Emanuel Geibel dürfen sich die Gäste des Mai-Stadtfestes mitten in der Fußgängerzone überzeugen: Anfang Mai werden die neuen Bäume in der neuen Fußgängerzone bereits in schöner Blüte stehen.

 

 

Das Programm des Mai-Stadtfestes:

Samstag, 5. Mai:

11.30 Uhr: Sektempfang der Kaufleute am Iller- und Mones-Platz

11.30 Uhr: Stadtkapelle spielt zum Sektempfang und anschließend bis etwa 15 Uhr an verschiedenen Plätzen in der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße

13.00 Uhr: Chor der katholischen Kindertagesstätte Frankenberg

13.30 Uhr: MGV Ellershausen unter Leitung von Marion Born

15.00 Uhr: Chorifeen Buchenberg unter Leitung von Johanna Tripp

16.00 Uhr: Kinderchor der Grundschule Geismar unter Leitung von Irene Tripp

Sonntag, 6. Mai:

13.00 Uhr: B&M-Dance-Company unter Leitung von Alessandro Maida

13.30 Uhr: Frauenchor Pro Musica Bottendorf unter Leitung von Marion Born

14.00 Uhr: Landjugend Geismar

14.15 Uhr: Rose Valley Singers aus Rosenthal unter Leitung von Marion Born

15.00 Uhr MGV Rosenthal

15.45 Uhr: Chor Happiness Burgwald unter Leitung von Andrea Ayora-Escandell

16 Uhr: Landjugend Geismar.

» 5.-6.5.2018, Frankenberger Stadtfest, Frankenberg

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.