5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Gilbert betreibt ein Pelzgeschäft. Dass er verheiratet ist, beeinflusst seine Affären nicht besonders.

Janie verspricht er sogar einen Pelzmantel, doch damit beginnt das Unglück: Sein Kompagnon Arnie muss die Geliebte vor Gilberts Frau auf die eigene Kappe nehmen. Doch auch Janie ist verheiratet und es gibt einiges zu erklären – oder eben nicht. Ob die beiden da wieder rauskommen? Man erfährt es in der Komödie „Jetzt nicht, Liebling“ am 12.4. in der Wandelhalle Reinhardshausen.

» 12.4.2014, „Jetzt nicht, Liebling“, Wandelhalle Reinhardshausen

 

 

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.