4.7/5 - (3 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Am 27. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr heißt es wieder weltweit »Licht aus für den Klimaschutz!« und auch die Stadt Paderborn ist mit dem historischen Rathaus und dem Schloss in Schloß Neuhaus dabei. | (c) Foto: Stadt Paderborn
Am 27. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr heißt es wieder weltweit »Licht aus für den Klimaschutz!« und auch die Stadt Paderborn ist mit dem historischen Rathaus und dem Schloss in Schloß Neuhaus dabei. | (c) Foto: Stadt Paderborn

(Paderborn) Licht oder kein Licht, dass ist hier die Frage! … Ach das ist gar nicht die Frage?! Na dann geht es eben um den Stromverbrauch… oder vielleicht auch nicht?! Naja irgendwas wird es damit schon zu tun haben… Jetzt fällt es mir ein, es geht um den Klimaschutz!

Die Idee

Ins Leben gerufen wurde die »Earth Hour« im Jahr 2007 vom WWF Australien. Seit dem findet die Aktion jährlich im März statt. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken.

In den letzten 13 Jahren machten zahlreiche Länder und Städte mit. Darunter zum Beispiel England, Vietnam, USA, Israel, Kanada und viele mehr.

Während der »Earth Hour« wird die Beleuchtung von Öffentlichen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten abgeschaltet. Unverzichtbare Lichtquellen wie zum Beispiel Straßenbeleuchtung bleibt natürlich an.

Earth Hour 2021 am 27. März- Paderborn ist dabei

Die »Earth Hour 2021« findet am 27. März 2021 statt. Bei der Aktion wird die Beleuchtung von öffentlichen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten abgeschaltet. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken. Archivfoto | (c) Foto: Pixabay - Free-Photos
Die »Earth Hour 2021« findet am 27. März 2021 statt. Bei der Aktion wird die Beleuchtung von öffentlichen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten abgeschaltet. Das Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken. Archivfoto | (c) Foto: Pixabay – Free-Photos

Earth Hour 2021

Im letzten Jahr haben weltweit Millionen von Menschen und hunderte von Städten aus 190 Ländern teilgenommen. In Deutschland waren 373 Städte mit hunderten von Geschäften und Unternehmen und tausende von Privathaushalten dabei. Auch 2021 soll das trotz andauernder Corona-Pandemie klappen.

Auch im Jahr 2021 wird die Aktion wieder stattfinden. Diesmal am 27. März 2021 von 20.30 bis 21.30 Uhr. Die Stadt Paderborn wird in diesem Jahr die Beleuchtung des historischen Rathauses und das Licht des Schlosses in Schloß Neuhaus abschalten.

So kannst Du dabei sein…

Die Stadt Paderborn lädt alle Bürger+Innen dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen. Also zu dem genannten Zeitraum einfach das Licht auszuschalten. Du kannst beim Lichtausmachen gerne ein Selfie von Dir machen und unter es mit dem #LICHTAUS oder #EARTHHOUR auf social media teilen.

Unter folgendem Link findest Du Tipps, wie Du die »Earth Hour 2021« verbringen kannst. Tipps für die »Earth Hour 2021«. Auf der Webseite findest Du auch weitere Informationen über die Aktion und die Möglichkeit Dich anzumelden.

Also sei dabei und mach das Licht aus für den Klimaschutz!

Unternehmen in Paderborn

Natürlich sind auch alle in Paderborn ansässigen Unternehmen dazu eingeladen, bei »Earth Hour 2021« mitzumachen. Denn gerade Unternehmen spielen eine große Rolle für den Umweltschutz. Alle Unternehmen, die teilnehmen, können sich für die Aktion anmelden. Sie werden dann auf der Deutschlandkarte verzeichnet und ihr Engagement wird für alle sichtbar gemacht.

Dies ist der Anmelde-Link für Unternehmen.

Link Liste

Sehenswürdigkeiten in Paderborn und Umgebung

Ausflugsziele trotz Corona: Die schönsten Burgen und Schlösser in Ostwestfalen-Lippe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.