Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Bloodjob

In diesem Monat wird das Szenario‘n‘Dance etwas düsterer, denn mit Bloodjob hält der Death Metal Einzug.

Sie bezeichnen ihn selbst als „brutal, aber groovig“ und mischen Grindcore und Black Metal zu ihrem Sound. Supportet werden sie von den vier Marburgern von Haunt the City, die den amerikanischen Post-Hardcore schmackhaft machen wollen. Am 6. 9. gibt es das ganze gut vermengt im Auflauf Marburg.

» 6.9.2012, Auflauf, Marburg

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.