Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Achim Amme (Foto: Rosa-Frank.com)

Ringelnatzpreisträger Achim Amme, der sich als Schriftsteller, Schauspieler, Musiker und Lektor (u.a. ZDF) betätigt, liest weniger bekannte Märchen aus der Feder der hessischen Brüder.

Die Grimmschen Märchen werden in diesem Jahr 200 Jahre alt, Jacob Grimms Todestag jährt sich 2013 zum 150. Mal. Der Hamburger Amme liest zu diesem Anlass auch Neufassungen von Janosch, Joachim Ringelnatz und ihm selbst. Zu hören am 15.11. in der Holzmindener Stadtbücherei.

» 15.11.2012, Achim Amme, Stadtbücherei, Holzminden

» [ Mehr über Achim Amme ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.