5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Kraak & Smaak…Ja, ihr liegt richtig – das sind Niederländer. Während die Kicker beim Fußball mal so richtig enttäuscht haben, ist Kraak & Smaak ein wahrer Meister in Sachen Musik und vertritt mehr als würdevoll sein Land. Ihr Repertoire? Ein sehr breites Soundspektrum, was sich wohl am treffendsten mit „Ultra-funky-wobble-electro-house-laidback-dub-Beats“ bezeichnen lässt. Die niederländischen Jungs befinden sich seit ihrem Debüt-Album „Boogie Angst“ in einer stetigen Aufwärtskurve. Sie spielten beeindruckende Shows auf den weltweit größten Festivals von Glastonbury bis Detroit Movement und legten in den besten Clubs weltweit auf. „Mixed Feelings“ ist kein Artist-Album im ursprünglichen Sinne, sondern mehr eine Sammlung mit brandneuen Tracks, geremixten Highlights und einer Auswahl ihrer bisherigen Remixe und Kollaborationen. Der Doppelsilberling kommt einmal als Mix-CD und einmal als Single-CD daher. Kaufempfehlung!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.