5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Alex, Ann und Ed bringen als Woodwind & Steel den Irish Folk nach Borken!

Woodwind & Steel lieben und leben für Irish Folk. Seit 13 Jahren touren die drei Musiker durch Deutschland. Dabei haben sie eine immer größere Fangemeinde gesammelt und sind mittlerweile fester Bestandteil der Irish Folk-Szene.

Laut ihrer Website spielen sie alles, was irische Musik zu bieten hat. Neben langsamen Balladen werden auch Jigs und Reels regelmäßig zum Besten gegeben. Angereichert wird die Show durch die Spezialitäten der drei Gruppenmitglieder. Wer sind Woodwind & Steel also?

Ed O‘Casey sagt von sich selbst, dass er der Entertainer der Gruppe ist. Nie um einen Scherz verlegen, erzählt der Unterhalter vom irischen Alltag und Familienleben. Im Mittelpunkt der Musik von Woodwind & Steel steht seine markante Stimme. Nebenbei spielt O‘Casey die irische Rahmentrommel Bodhrán.

Tin-Whistle, Low-Whistle, Irish-Wood-Flute und Querflöte. Ann O‘Casey kann ganz gut flöten. Sie bringt vielfältige, irische Melodien auf die Bühne – und wenn sie mal nicht Flöte spielt, singt sie.

Mit Gitarre und Akkordeon sorgt Alex Vallon für die musikalische Grundlage der Band. Der an der Musikakademie Mannheim studierte Vollblutmusiker stand unter anderem schon mit den Söhnen Mannheims und Clueso auf der Bühne. Mit Woodwind & Steel bringt er irischen Flair nach Deutschland.

» 14. April 2018, Hotel am Stadtpark, Borken in Hessen

» Homepage von Woodwind & Steel

 

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.