5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Sandra Poppe (links), Betreiberin von SP-Reitsport, freute sich über einen hohen Tombola-Erlös
Sandra Poppe, Betreiberin von SP-Reitsport, freute sich über einen hohen Tombola-Erlös

Nicht nur die Anzahl der Gäste, die sich am 5. November im Alten Belgischen Kino in Bad Arolsen einfanden, um bei der Cavalier-Party von SP-Reitsport mitzufeiern, konnte sich sehen lassen, sondern auch das eingenommene Geld, das einem guten Zweck gestiftet wird. 

Die Tombola, die zugunsten des Tierheims Arche Kanaum in Bad Arolsen veranstaltet wurde, erbrachte eine Spendensumme von insgesamt 1030 €. Über den ganzen Abend hinweg wurden Tombolalose von den Models verkauft und auch vom Preis der Eintrittskarten wurden je 1€ pro Karte gespendet.

Als einer der Höhepunkte des Abends sang Sandra Poppe, Chefin von SP-Reitsport mit ihrer Freundin Carolin Groß das Lied „Seite an Seite“ von Christina Stürmer, das extra für die Party umgedichtet wurde

» [ Website von SP-Reitsport ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.