Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

IMG_6867_

Typisch für Housemusik ist ein 4/4-Takt mit 120-130 BPM und Bassdrum auf jeder Viertelnote. Das sagt natürlich gar nichts, denn es gibt die verschiedensten Varianten.

Seinen etwas seltsamen Namen hat die Musikrichtung vom ersten Club, der sie spielte: Das Warehouse in Chicago. Da es so viele Richtungen gibt, spielt das OX in Calden am 14.11. die House-Lese. Wer da noch Abwechslung braucht, kann rüber auf den N.E.R.O.-Floor wechseln, wo es R’n’B, Latin und Soul gibt.

» 14.11.2014, OX, Calden

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.