4/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Hephata-Kirche
Hephata-Kirche

Die Hephata-Gemeinde und Hephata-Kirchenmusik suchen für die beiden Gottesdienste am Heiligabend, 24. Dezember, ab 15 Uhr und ab 17 Uhr, Kinder und Jugendliche im Alter zwischen fünf und 14 Jahren, die Lust am Singen haben. Die Kinder können als Engel-Chor bei der Hirtenweihnacht mitwirken.

Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 14 Jahren für den Engel-Chor zur Hirtenweihnacht an der Hephata-Kirche gesucht.

Die Hirtenweihnacht mit lebendigen Tieren zu Heiligabend findet in diesem Jahr zum ersten Mal an der Hephata-Kirche statt. Mitarbeitende, Klienten und Freunde Hephatas spielen dabei die Weihnachtsgeschichte nach. Die Sängerinnen und Sänger des Engel-Chors werden drei Lieder dazu beitragen. Dabei können sie, müssen aber nicht, bei beiden Gottesdiensten am Heiligabend auftreten.

Vor dem Auftritt steht das Üben: Am Freitag, 18. Dezember, von 16 bis 17 Uhr, am Montag, 21. Dezember, von 16 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 23. Dezember, von 15 bis 17 Uhr. Die ersten beiden Proben finden im Hephata-Kirchsaal, die letzte neben der Kirche im Freien statt. Bei den Proben wird geübt, gemalt und es werden auch Requisiten gebastelt. (me)

Wer mitmachen möchte, muss sich vorher anmelden. Anmeldung und Infos bei: Hephata-Kantorin Dorothea Grebe, Elisabeth-Seitz-Str. 16, 34613 Schwalmstadt-Treysa, Tel.: 06691 18 1315 und unter E-Mail: dorothea.grebe@hephata.de

» www.hephata.de

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.