5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ian Anderson
Ian Anderson

Ian Anderson und Jethro Tull sind schon seit 1967 ein Traumgespann, also seit unglaublichen 46 Jahren. Der Multi-Instrumentalist spielt unter anderem Querflöte, Saxophon, Mundharmonika und Gitarre.

Das Instrument, das heute sein Markenzeichen ist, lernte der 67jährige Schotte erst wenige Wochen vor dem ersten Tull-Album „This was“. Beim Flötespielen steht er immer auf einem Bein. Auf dem steht er dann auch am 30.4. auf der Bühne der Messehalle Schützenhof in Paderborn, wenn er das Konzeptalbum „Thick as a Brick“ fortsetzt.

» 30.4., Ian Anderson, „Thick as a Brick“, Messehalle Schützenhof in Paderborn

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.