Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

DeichkindNiveauWeshalbWarum

Ok, ich wage mich mal ran. Deichkind, bisher nicht wirklich immer meins gewesen. Spaß-Hip-Hop-Sprechgesang unterlegt mit elektronischen Beats, interessante, bombastische Bühnenshows in großen Hallen. Mit „So’ne Musik“ und „Denken Sie groß“ zwei gute Auskopplungen, die man sich geben kann – Kopfnickergarantie inklusive.

Und jetzt „Niveau Weshalb Warum“, ihr sechstes Album (mit 13 Tracks), auf dem hauseigenen Label „Sultan Günther Music“. Was man den Jungs definitiv nicht absprechen kann: Deichkind wissen, wie sie schrauben müssen, um partytaugliche Tracks zu machen. Tanzbar! Die Texte: sozial-, politik- und gesellschaftskritisch, humorvoll verpackt, man kann sich des Öfteren eines Schmunzeln nicht erwehren. Der letzte Funke allerdings mag bei mir nicht immer überspringen, ist und bleibt, wie so häufig, halt eine Geschmackssache..

» Sultan Günther Music

» [ Deichkind Homepage ]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.