5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
CAVALLUNA Welt der Fantasie Pressebilder 001
Cavalluna in Göttingen – Welt der Fantasie

Mit insgesamt 57 Pferden, ihren Reitern, einem internationalen Team von Tänzern und einer inspirierenden Geschichte will “Cavalluna – Welt der Fantasie” die Zuschauer in Göttingen begeistern. Nach den erfolgreichen Tourneen „Gefährten des Lichts“, „Cinema of Dreams“ und „Im Bann des Spiegels“ kommt die Showsensation mit Pferden in 34 Städte.

Aber worum geht es im neuen Programm eigentlich genau? In der Handlung, bei der sich natürlich alles um die Pferde dreht, begleiten die Zuschauer den jungen Tahin auf seiner Reise in das Reich seiner Wünsche und tauchen ein in eine Welt voller Phantasie.

An diesem Ort – fernab des Alltags – begegnet er der schönen Naia. Doch um sie mit in seine reale Welt nehmen zu können, muss er lernen, auf das Schicksal zu vertrauen. Nur so kann er seine Zweifel überwinden und Naia für sich gewinnen. Wird es Tahin gelingen, in den Irrungen zwischen beiden Welten sein Glück zu finden?

Eine schöne Geschichte ist aber noch nicht alles. Es sind vor allem die atemberaubenden Pferde-Choreografien, die bei „Welt der Fantasie“ die verschiedenen Reitweisen und Rassen perfekt in Szene setzen und so hunderttausende Zuschauer begeistern.

Prominente Verstärkung

Um Reitkunst auf höchstem Niveau zeigen zu können, erhielt die Cavalluna-Familie prominente Verstärkung: Die passionierte Freiheitskünstlerin und Pferdetrainerin Kenzie Dysli, die federführend in großen Kinoproduktionen wie „Ostwind 1-3“ mitwirkte, stellte sich dieser Herausforderung.

Neben dem reiterlichen und tänzerischen Können sind es vor allem die eindrucksvollen Kostüme, die diese bedrohliche Stimmung transportieren. Es entsteht ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht und Bildern, welches die Zuschauer bei „Cavalluna – Welt der Fantasie“ Teil einer einzigartigen Welt werden lässt, in der Wünsche zu Abenteuern werden.

» 5.5.2019, Cavalluna – Welt der Fantasie, Lokhalle Göttingen

» Cavalluna Website

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.