Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Red Bull Flying Bach
Red Bull Flying Bach

Wie heißt es so schön: Gegensätze ziehen sich an! Das wollte auch Gründer der Flying Steps Vartan Bassil beweisen, als er die Idee zu „Red Bull Flying Bach“ hatte.

Statt Balletttänzerinnen, die ihre Pirouetten drehen sollen Breakdancer einen Headspin zu klassischen Klavierklängen machen und dem Publikum dabei auch noch eine Geschichte erzählen. Diese Idee hielt erst jeder für Utopie. Seit 2012 füllen die vierfachen Breakdance-Weltmeister mit dem Opernregisseur Christoph Hagel am Flügel die Hallen.

Nach vier Jahren Welttournee kehren die Flying Steps dieses Jahr wieder nach Deutschland zurück und sind mit „Red Bull Flying Bach“ am 11.4.2015 in der Stadthalle Kassel.

» 11.4.2015, Red Bull Flying Bach, Stadthalle Kassel

» [ Red Bull Flying Bach ]

Von Romina Lo Vecchio

Freie Autorin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.