4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

Genre-brechend und originell, so beschreibt Paul Fogarty seine Songs selbst auf seiner Webseite.

2001 brachte der Australier sein erstes Album heraus. Seine Musik setzt sich zusammen aus Roots, Folk-Pop und Urban-Folk. Als „Songwriter-Poet“ sieht er sich selbst in der Tradition von Bob Dylan, Leonard Cohen und Townes Van Zandt. Ob das so stimmt, davon kann sich das Publikum am 16.1. im Sputnik Paderborn überzeugen.

» 16.01.2014, Paul Fogarty im Paderborner Sputnik

» [ Website von Paul Fogarty ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.