Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
image
(v.l.) Dieter Bartha, Wolfgang Walter, Claudia Warnecke, Bürgermeister Michael Dreier, Carsten Venherm, Dr. Thomas Adloff, Heinz Paus, Stadtdirektor a.D. Wilhelm Ferlings und Franz-Josef Winter. Bildrechte: Stadt Paderborn Fotograf: Daniel Höing

Das hat Tradition: Der Bürgermeister begrüßte zu Libori die ehemaligen Beigeordneten der Stadtverwaltung. Mit dabei waren auch die Amtierenden und der ehemalige Bürgermeister Heinz Paus. Viele aktuelle Themen der Stadt sorgten für eine informative aber auch unterhaltsame Gesprächsrunde – die Ehemaligen bekundeten unter anderem auch ihre große Freude über den Aufstieg des SCP in die Bundesliga. Der gemütliche Plausch im Dienstzimmer von Michael Dreier fand kurz vor Beginn des Bummels von Rat und Kreistag über die Libori-Kirmes statt.

Seit dem letzten Libori-Fest habe sich allerhand getan, berichtete Dreier. Die Konversion und der Bürgerbeteiligungsprozess stehe nun in den Startlöchern. Auch die Wohnbauentwicklung schreite gut voran – es gebe weiterhin eine hohe Nachfrage nach Bauland. Der Umbau der Königsplätze werde bald für eine Aufwertung der City sorgen. Im Bildungsbereich sei die Stadt weiterhin gut aufgestellt – hier sei kräftig investiert worden, so Dreier.

Neben dem ehemaligen Stadtdirektor Wilhelm Ferlings folgten auch Dr. Thomas Adloff, Dr. Franz-Josef Winter und Dieter Bartha der Einladung Dreiers.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.