5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten

Creasy, Singer/Songwriter aus Homberg
Zum mittlerweile 11. Mal findet in Homberg das Kneipenfestival statt. In acht Homberger Kneipen gibt es ein breites Livemusik-Programm!

Wie bereits von den vorangegangenen Kneipenfesten gewohnt, können sich die Besucher auf ein Kneipenfest-Programm freuen, bei dem für jeden, egal ob jung oder jung geblieben, etwas dabei sein wird. In insgesamt acht Homberger Kneipen wird sich eine breite Mischung aus Bands und Künstlern die Ehre geben.

Im Bier- und Weinlokal “Balthasar” spielt Freebird, die Partyband aus Berlin. Bereits erfahren auf der Bühne durch Auftritte mit bekannten Künstlern, enthält die Show Stücke aus dem nationalen und internationalen Musikbusiness. Der Singer/Songwriter Creasy tritt im “Cafe Markt 13” auf. Sein Repertoire umfasst einen Mix aus eigenen Songs sowie Klassikern der Rock– und Popgeschichte. Genauso interessant und amüsant ist das Programm der Kastrierten Kannibalen, die im “City Treff” am Homberger Marktplatz einen Mix aus Covern von u.a. U2, The Cure, Nirvana und Pearl Jam sowie eigens geschriebene Songs auf die Bühne bringen.

100 % Rock ist das Motto der Band Sonic Six, die mit gitarrendominantem Rock aus 4 Jahrzehnten einheizen. Im Pub “The Dragon Inn” im Hotel Stadt Cassel gibt es Klassiker von AC/DC, Deep Purple, Dire Straits und ZZ Top für Freunde der virtuosen Gitarrenmusik. Die Three Bears bringen den “Shenick Irish Pub” zum Rocken, mit ihrer Mischung aus Country, Hillbilly, Rhythm&Blues und Rockabilly. Nicht bis in die Türkei, sondern nur zur Freiheiter Straße, muss man für den Auftritt von Nur.So in der “Stadt Antalya”. Das Programm besteht aus einer abwechslungsreichen Mischung aus Rock, Pop, Partyhits und Ohrwürmer. Eine One-Man-Band ist hingegen Peter Kick. Mit seiner 12-Saiter-Gitarre zelebriert er in der “Zentralgaststätte Jütte” einen musikalischen Nostalgie-Trip von den Roaring Sixties über die Hippie-Ära bishin zu ehrlicher, bodenständiger Countrymusik.

Zu guter Letzt gibt es ab 22:00 in der Diskothek “Manhattan” in der Kasseler Straße das beste aus den goldenen 80ern, sowie einen Chartmix aus dem besten der letzten 30 Jahre sowie dem Aktuellsten von heute.

» Homberger Kneipenfest, 26. September 2015, 20 Uhr

» [ Website des Homberger Kneipenfestes ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.