5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Beim 10. US-Car und Oldtimer Treffen will jeder zeigen, was sein Gefährt so drauf hat.

Am 19. und 20. Mai findet das zehnte US-Car und Oldtimer Treffen „Days Of Thunder“ in Neustadt/Hessen statt. Oldtimerliebhaber aus der ganzen Republik sind dazu eingeladen, ihre Schätze beim großen Klassentreffen zu präsentieren. Dazu haben sich die Veranstalter ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ausgedacht.

Doch was ist ein Oldtimer überhaupt?

Ein Oldtimer ist ein Kraftfahrzeug, das vor mindestens 30 Jahren die erste Zulassung bekommen hat, gut gepflegt und noch weitestgehend im gleichen Zustand wie zu Beginn ist. Dazu soll es dem Kulturgut dienen, die alten Prachtstücke weiter zu pflegen. Als Gegenleistung für die Mühen winken Steuer- und Versicherungsvorteile. Für die meisten Besitzer steht allerdings der nostalgische Wert der jung gebliebenen Kraftfahrzeuge im Mittelpunkt.

Das Programm

Aus diesem Grund werden schönsten Oldtimer bei einer Pokalverleihung prämiert. Dazu wird es eine Dezibelmessung geben, bei der die Besitzer zeigen können, was ihre fahrbaren Untersätze alles unter der Haube haben. Ein Campground wird bereitgestellt und bei der Händlermeile kann man nach neuen Gimmicks stöbern, um seinen Oldtimer noch ein bisschen mehr aufzupeppen. Auch eine Gruppenrundfahrt wird in und um Neustadt herum stattfinden.

Musikalisch abgerundet wird das Fest von der Hardrock-Coverband Seven Hell am Samstag und den Rock’n’Rollern von The Boptown Cats am Sonntag.

» 10. US-Car und Oldtimer Treffen „10 Days Of Thunder“ in Neustadt/Hessen

» Days Of Thunder Oldtimer Treffen

» Seven Hell

» The Boptown Cats

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.