Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

the_swedish_manSehr musikalische Menschen trifft man eher selten. Besonders welche, die nach eig. Angaben 40 Instrumente beherrschen und darüber hinaus in vielen verschiedenen Genres zu Hause sind. The Svedish Man ist so jemand.

Ob Reggae mit seiner Band Babylon Fire, Acoustic Rock mit den Holy Dudes oder Blues mit Jay killed Mr. Hyde oder fünf (!) weiteren Bands – aber auch solo ist der Lippstädter Musiker unterwegs. Als Singer-Songwriter, aber auch mit Cover-Songs. Das Beste der 60er bringt er am 16.2. zu Gehör, wenn es im i-Punkt Lippstadt wieder Beat Club heißt.

» 16.2., I-Punkt, Lippstadt

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.