5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die letzte Landesgartenschau in NRW fand 2014 in Zülpich statt. Foto: Achim Raschka
Die letzte Landesgartenschau in NRW fand 2014 in Zülpich statt. Foto: Achim Raschka

Die nächste öffentliche Führung durch das zukünftige Landesgartenschau-Gelände in Bad Lippspringe findet am Sonntag, 3. Januar 2016, statt. Bei dieser Führung können die Teilnehmer erstmalig auch die neuen Wege im Waldpark begutachten.

Aufgrund der Baufortschritte in Kaiser-Karls-Park und Kurwald sowie des großen Interesses in der Bevölkerung wird die Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 GmbH (LGS) auch zukünftig einmal im Monat eine öffentliche Führung durch das Gelände durchführen.

Diese Führungen finden immer am ersten Sonntag eines Monats statt. Los geht’s um 14.30 Uhr am Schäferbrunnen in der Arminiusstraße. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich, da es sich um einen Rundgang durch die Baustelle handelt.

» 3. Januar 2016, Führung durch das LGS-Gelände, Bad Lippspringe

» [ Website der Landesgartenschau 2017 ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.