5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ice Cube - Everythang's Corrupt (Lench Mob/Interscope)
Ice Cube – Everythang’s Corrupt (Lench Mob/Interscope)

Alles hat ja bekanntermaßen sein Gutes. Und so muss man auch nicht lange überlegen, was zu tun ist, wenn ein orangefarbener Schwachsinniger das eigene Land regiert und man selbst eine Rap-Legende ist, die spätestens mit Wiederaufkommen des NWA-Hypes eine gehobenere sozialkritische Stellung im Kanon der populären Musik besitzt.

Cube haut mit “Everythang’s Corrupt” eines der lyrisch stärksten Alben dieses Jahres raus, das wird spätestens nach den ersten Sekunden von “Arrest The President” klar. Hier wird klar, Cube ist nicht auf politisch korrekten, fleischfreien Kuscheldiskurs aus, sondern findet, dass klare Aktionen auch klare Reaktionen fördern.

Tracks wie “Chase Down The Bully” oder “Good Cop Bad Cop” manifestieren diesen Ansatz weiterhin, bevor erfrischende Ansätze von Selbstreflektion wie “Streets Shed Tears” und “Can You Dig It?” die Platte auf eine zweite Ebene bringen. Abgerundet von Hommagen an die Hip-Hop-Kultur wie “The New Funkadelic” liegt hier eines der Hip-Hop-Alben des Jahres vor – das leider wohl außerhalb der Staaten nicht die Aufmerksamkeit erfahren wird, die es verdient. Anspieltipps: Alles, von vorne bis hinten!

5 Sterne

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.