5/5 - (3 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Bild von Volker Ernst Richard Mützlitz alias VER.M
Bild von Volker Ernst Richard Mützlitz alias VER.M

„Erlebnisse und Erfahrungen, Zeit und Raum, Form und Farbe, Betrachtung aus einem bestimmten Blickwinkel heraus ergeben mit den erinnerten Lichtverhältnissen eine Atmosphäre der inneren  Betroffenheit.

Das klingt schwülstig – aber so ist es! Mir wird dabei oft das Gefühl des „Dahinter-Schauens“ gegenwärtig.“, so beschreibt Künstler Volker Ernst Richard Mützlitz seine Werke. Der gelernte Lehrer bringt dabei Erinnerungen sowie Visionen in seine Kunstwerke ein. Neben der Betitlung seiner Werke ist ihm aber auch die eigene Interpretation des Betrachters wichtig.

Genau zu dieser freien Interpretation lädt VER.M mit seiner Vernissage „Dahinter schauen“ ab kommenden Sonntag in den Güterschuppen des Restaurants „Alten Bahnhof“ nach Gemünden ein. Los geht’s ab 16 Uhr; der Eintritt ist frei. Wer also Lust an „expressiver Crossover-Malerei“ hat, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

» 04. August – 29. September 2013 , Vernissage, „Alter Bahnhof“, Gemünden

Von Thomas.Dick

Praktikant bei Wildwechsel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.