Bitte bewerte diesen Artikel

 Lesedauer: 2 Minuten
Liest beim märchenhaft-musikalischen Abend Märchen in Beverungen: Dominique Horwitz | (c) Ralf Brinkhoff
Liest beim traumhaft-musikalischen Abend Märchen in Beverungen: Dominique Horwitz | (c) Ralf Brinkhoff

(Beverungen) Ein märchenhaft-musikalischer Abend steht am Mittwoch, den 11. März 2022 auf dem Spielplan in der Stadthalle Beverungen.

Auf Einladung der Kulturgemeinschaft erzählen und singen Dominique und Heinrich Horwitz mit Murat Parlak Evergreens der deutschen Waldmärchen. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr. Sowohl die Klassiker aus den Grimm’schen Sammlungen als auch weniger geläufige Passagen aus der Epoche der romantischen Kunstmärchen bilden das dramaturgische Gerüst.

Märchen in Beverungen: Jazz-Rock’n’Roll-Crossover

Eingebettet in mitreißende Cross-Overs durch die Musiklandschaft kommen auch Jazz- und Rock’n’Roll- Interpretationen, wie die des bekannten „Ein Männlein steht im Walde“, zu Gehör. In der Märchenstunde der besonderen Art werfen sich Dominique und Heinrich Horwitz auf den Punkt die literarischen Bälle zu und verstehen es auf magische Weise, Bilder in den Köpfen ihrer Zuhörenden entstehen zu lassen.

Perfekt wird der Abend durch Murat Parlak, der die einzelnen Szenen am Flügel virtuos begleitet.
Die Deutschen erzählen sich Märchen zum Einschlafen und zum Aufwachen, zum Träumen von ihrer eigenen Identität und um von ihren Träumen erlöst zu werden.

Und viele dieser Märchen spielen im dunklen, finsteren, verwunschenen Wald. Kein Wunder, denn selbst heute ist Deutschland mit fast einem Drittel Waldfläche noch eines der waldreichsten Länder Europas.

Die größten deutschen Märchenklassiker haben die Gebrüder Grimm aufgeschrieben. In der Hälfte ihrer Märchen spielt der Wald eine Rolle. Erfunden haben ihn die Grimms nicht und auch nicht die Verehrung, die ihm in der germanischen Tradition entgegen gebracht wurde.

Märchen in Beverungen: Es muss nicht immer deutsch sein!

Aber es kam ihnen darauf an, die Geschichten, die sie aus mündlichen Überlieferungen verschiedenster Kulturkreise gesammelt hatten, um ihnen den unvergleichlichen Grimm’schen Märchensound zu verleihen, als ›deutsche‹ Märchen auszugeben, die in ›deutschen‹ Wäldern spielten. Dies, obwohl Märchen prinzipiell ort- und zeitlos sind.

Damit waren sie entscheidend an der Nationalisierung des Waldes beteiligt, an der Propagierung jener Idee vom deutschen Wald, die im 19. und 20. Jahrhundert das Verhältnis der Deutschen zum Wald so nachhaltig prägen sollte.

Karten für den märchenhaften Abend sind im Kulturbüro im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) und in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Veranstaltungen in Beverungen:

Die Unsterblichen!

26.5.2024 | Konzert in Beverungen |

Gegründet im Jahr 1970, bestand die ursprüngliche Formation Die Amigos aus den Ulrich-Brüdern, Rudi Lang und Günther Zimmer. Nach mehreren Wechseln und Wendungen fand sich das Duo, bestehend aus Karl-Heinz und Bernd Ulrich, in den 2000er Jahren mit Unterstützung von Bernds Tochter Daniela, die auch als Solokünstlerin Erfolg hat. Trotz anfänglicher Rückschläge und einer vorwiegend regionalen Fangemeinde, gelang den Amigos 2006 der große Durchbruch: Sie gewannen den Musikantenkönig-Titel in Achims Hitparade und wurden kurz darauf zum Musikantenkaiser gekrönt.

Die Amigos haben seitdem zahlreiche Erfolge gefeiert, darunter Dreifachgold für ihr Album "Der helle Wahnsinn" in Deutschland, Platin in Österreich und Gold in der Schweiz. Regelmäßige Nominierungen und der Gewinn des Echo-Preises im Jahr 2011 zeugen von ihrer Beständigkeit und Beliebtheit im Schlagergenre.

Die Musik der Amigos zeichnet sich durch eingängige Melodien und leicht zugängliche Texte aus, die zum Mitsingen einladen. Dabei scheuen sie sich nicht, auch aktuelle Gesellschaftsthemen, psychologische Widersprüche und die Klimakrise in ihren Liedern zu thematisieren.

Karl-Heinz und Bernd Ulrich bleiben trotz ihres Erfolgs bodenständig und nah an ihren Fans. Ihre Live-Auftritte vor tausenden begeisterten Zuschauern sind ihnen besonders wichtig, und sie erfüllen dabei so viele Liedwünsche wie möglich. Die Amigos sind ein Paradebeispiel für Ausdauer, Authentizität und den Glauben an sich selbst, und das macht sie zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte in der Welt der Schlagermusik.

YouTube Video: Amigos & Daniela Alfinito "Die Unsterblichen!"



Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.