Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Die Sünde hat einen Namen: Lizzy. Natürlich orientiert sich der Bandname von Sin Lizzy an den großen Idolen, die sie auf der Bühne abfeiern: Thin Lizzy. Die irische Rockband um Philip Lynott ist bekannt für Hits wie „Whiskey in the Jar“ oder „The Boys are back in town“. Am 12.4. sind die vierHerren aus Mannheim, Ludwigshafen, Gießen und Wetzlar im Lokschuppen Treysa zu erleben.

» 12.4.2015, Lokschuppen, Treysa

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.