5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

bec7021eWieder ein großartiges Album der Affen! Natürlich ist es nicht neu, so vom Sound her.

Aber will man das denn überhaupt? So oft kopiert und dennoch nicht erreicht, ist das Original doch immer noch am Besten. Und hier findet sich das Original aber sowas von wieder! Die vier Briten aus Highfield in Sheffield produzieren wieder einmal auf diesem ihrem fünften Studioalbum den allseits so geliebten Klang, mit dem man das Genre „Indie“ nicht nur beschreiben möchte, sondern es auch ohne die geringsten Probleme kann. Spontan fällt mir keine einzige andere Band ein, die so sehr für eben diesen Röhrenjeans-Sound steht wie die Arctic Monkeys. So reiht sich natürlich auch „AM“ ein in die Reihe der für diese Band so unglaublich typischen rockigen und tighten Gitarre-Bass-und-Schlagzeug-Songs der vier Jungs um Alex Turner und Co. Nicht mehr, aber verdammt noch mal: Auch nicht weniger. Das ist gut so!

4 von 5 Sternen

Von Sven Plaß

Schreibt Musik-Kritiken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.