Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten

P1000070

Gießen. – Am 07. und 08. Februar wird Gießen zum Treffpunkt aller Biker und Motorradfans. Bereits zum 19. Mal verwandelt sich die Hessenhalle zum größten Motorradgeschäft der Region. Die Messe ist mittlerweile Tradition und zwischen Dortmund und Frankfurt das beliebteste Forum für motorisierte Zweiräder.

Zahlreiche Händler, Fachaussteller, Clubs und Vereine stellen sich den Besuchern vor und beantworten alle Fragen mit ihrem professionellen Fachwissen. Es besteht die Möglichkeit an den Ausstellerständen die neuesten Produkte von Industrie und Handel kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und einen ausgedehnten Messeeinkauf zu tätigen. Das Angebot reicht von Motorrad- und Lederbekleidung, Helme, Pflege und Zubehör über besondere Trainings und exklusive Umbauten. Natürlich sind auch die großen Motorradmarken wie Ducati, Kawasaki, Honda, Yamaha, BMW, Suzuki vertreten und auch Vespa und MV Augusta. Auch Navigationssystemen und Anhängern sind auf der Messe zu finden.

Trikes, ATV und Quads sind ebenso vertreten wie Werkstätten, die das eigene Bike individuell anpassen können. Wer auf der Suche nach Ausrüstung wie wasserfeste Motorradbekleidung, hochqualitative Campinggeräte oder moderne Gepäcksysteme ist, wird auf der Motorradmesse fündig.

Die Aussteller präsentieren sich in diesem Jahr nicht nur an den eigenen Ständen. Sie beteiligen sich ebenfalls an einem bunten Showprogramm, das in einer zusätzlichen Halle angeboten wird. Schwarzwald Biker Tours zeigt beeindruckende und fernweherzeugende Bilder von ihren Motorrad Touren nach Korsika. Wie man vom Biker zum Weltenbummler wird, zeigt Herr Hecking mit Bild und Ton. Auch für die kleinen Fahrbegeisterten gibt es was zu sehen. Nachwuchsfahrer bringen ihre Minibikes mit und zeigen, was man braucht um in den Motorradrundstreckensport einzusteigen

Neben dem Fahrspaß spielt auch die Sicherheit eine entscheidende Rolle. Ein echtes Messe-Highlight ist deswegen die Airbagweste. Mit exklusiven Vorführungen wird gezeigt wie sie funktioniert und was sie alles verhindern kann. Auf diese live Performance können die Besucher sich jetzt schon freuen.


Die Motorradmesse in Gießen wird auch 2015 der Magnet für alle Biker-Freunde sein und die Herzen von Motorrad-Fans höher schlagen lassen.

Interessierte Firmen, Dienstleister und Anbieter aus dem Umfeld „Motorrad“ haben noch die Möglichkeit, an der Fachmesse teilzunehmen und sich einen der wenigen verbleibenden Stände zu sichern. Nähere Informationen sind erhältlich bei der Projektleiterin Cathleen Dreßler, Tel. 0271/ 23200-16 oder unter cathleen.dressler@joko.de.

» 19. Gießener Motoexpo, Motorradmesse 2015, Gießen – Hessenhallen, Samstag, 07. Februar, 10.00 – 18.00 Uhr, Sonntag, 08. Februar, 10.00 – 18.00 Uhr

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.